Europa in Bewegung

Leben im Zeitalter des Kriegs

10.11.2019 15:30-16:30


Treffpunkt: Shop, Schloss Eggenberg
Kosten: 2,50 €/Person (exkl. Eintritt), gratis mit Joanneumskarte
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich!

Info: +43-316/8017- 9560 od. info-eggenberg@museum-joanneum.at


Die Frühe Neuzeit ist eine Periode endloser Kämpfe, die Gewalt kennt viele Anlässe. Vor allem der Dreißigjährige Krieg hinterlässt einen zerstörten und ausgebluteten Kontinent. Das Leid der Menschen scheint endlos zu sein.

Heerscharen durchziehen den Kontinent und viele fliehen vor dem Krieg. Die Not zwingt viele Menschen zu einem elenden Leben auf der Straße. Aber auch Handwerker, Künstler oder Pilger sind unterwegs, während sich junge Aristokraten auf die Grand Tour begeben. Ein ganzer Kontinent befindet sich in Bewegung.

Die Schrecken des Krieges sind auch Gegenstand der Kunst, die dessen Folgen zeigt, zum Beispiel Überfälle auf Bauern und Reisende. Bei einem Rundgang durch die Alte Galerie werfen wir einen Blick auf diese dunklen Zeiten und ihre Darstellungen in der Kunst.

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
27. März 2021 bis 31. Oktober 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November 2021 bis 31. März 2022

geschlossen, bis 19. Dezember 2021 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

 

24. Mai 2021
1. November 2021 (

mit gebuchter Führung

)
8. Dezember 2021 (

mit gebuchter Führung

)
26. Dezember 2021 (

mit gebuchter Führung

)

24. bis 25. Dezember 2021
31. Dezember 2021