Team

Mag. Karl Peitler

Head of Department Archaeology and Coin Cabinet



Mag. Karl Peitler

Studium der Klassischen Philologie an der

Karl-Franzens-Universität Graz

Seit 1995 Mitarbeiter des Universalmuseums Joanneum

Seit 2009 Leiter der Abteilung Archäologie & Münzkabinett

 

 

 

Abgeschlossene und laufende Projekte

 

 

Neuaufstellung des Münzkabinetts

 

Revision der Abteilung „Römische Münzen“ der Generalsammlung des joanneischen Münzkabinetts

 

Katalogprojekt zu den venezianischen Münzen und Medaillen des Münzkabinetts

 

Neuaufstellung des Archäologiemuseums

 

 

Ausgewählte Publikationen

 

Tradition und Fortschritt. Anmerkungen zur Gründung des Joanneums und seiner organisatorischen Entwicklung, Jahresbericht des Landesmuseums Joanneum 2000, N. F. 30, 198-213

 

Zum Leitbild des Steiermärkischen Landesmuseums Joanneum, Stellwand 2, 2002, 39-41

 

Zur Sonderausstellung „Die römischen Kaiser und ihre Münzen“, Neues Museum 4/2004, 62-65

 

Ein Grazer Zweifachdukat aus dem Jahr 1638 als neue Rarität des Münzkabinetts, Joanneum aktuell 4/2005, 13

 

Nummi Thinnfeldenses. Die antiken Münzen der Familien Heider und Thinnfeld, in: B. Hebert (Hrsg.), Von der Weite des Blicks. Maler, Forscher, Reisende. Die Familien Thinnfeld und Heider in Deutschfeistritz 1878-1938, Thinnfeldensia IV, Graz 2005, 20-25

 

Fortuna audaces iuvat. Erörterungen zu einem Medaillenkleinod Erzherzog Karls II. von Innerösterreich, Schild von Steier 18, 2005, 37-50

 

Über einen „Sekundärfund“ römischer Münzen im Münzkabinett am Landesmuseum Joanneum, Mitteilungen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft 46, 2006, 121-134

 

Der römerzeitliche Münzschatz von Mürzzuschlag aus dem Jahr 1843, Schild von Steier 19, 2006, 101-121

 

Zu den Fundmünzen vom Burgstall bei Pürgg, Schild von Steier 19, 2006, 169-172

 

Zur Erweiterung der Kenntnisse, Belebung des Fleißes und der Industrie ... Stationen der Entwicklung des Landesmuseums Joanneum, in: J. W. Wohinz (Hrsg.), Nikola Tesla und die Technik in Graz, Graz 2006, 64-78 (gemeinsam mit B. Moser und W. Muchitsch)

 

Museale Objekte und ihre Bedeutungsebenen – Römische Münzen als Mittel der politischen Propaganda, in: WIST Steiermark (Hrsg.), Wirtschaftshilfe für Studierende Steiermark 1987-2007, Graz 2007, 74-76

 

Einprägsam. Das numismatisch-museologische Konzept des neuen Münzkabinetts am Landesmuseum Joanneum, Schild von Steier 20, 2007, 45-63

 

Neue Einzelfunde aus dem römischen vicus von Kalsdorf, Schild von Steier 20, 2007, 299-305

 

Die Fundmünzen vom Areal der Villenanlage von Rannersdorf, FÖ 46, 2007, 250-255 u. 281-284

 

Semper Victor. Politische Programme auf Münzen und Medaillen, MünzenRevue 7+8/2008, 37

 

Cervus in Monetis Stirie. Anmerkungen zum Hirschmotiv auf steirischen Pfennigen des 13. Jahrhunderts, in: K. Wirnsberger (Hrsg.), Katalog zur Sonderausstellung „Hirsche weltweit vom Elch bis zum Pudu", Graz, 2008, 153-155

 

Fürstliche Repräsentationsgabe oder Belohnung? Das Medaillenkleinod Erzherzog Karls II. von Innerösterreich aus dem Landesmuseum Joanneum, Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde 72, 2008, 1-13

 

Die römerzeitlichen Fundmünzen von Stari Trg aus den Grabungen von Dr. Hans Winkler in den Jahren 1909 bis 1913, Schild von Steier 21, 2008, 71-92

 

Die sasanidischen Münzen im Münzkabinett am Landesmuseum Joanneum, Schild von Steier 21, 2008, 63-69 (gemeinsam mit N. Schindel)

 

Die Venezianer-Sammlung des Münzkabinetts am Landesmuseum Joanneum. Ein Beitrag zur Sammlungsgeschichte mit Bemerkungen zur Motivik der Oselle ab dem späten 16. Jh., Mitteilungen der Österreichischen Numismatischen Gesellschaft 48, 2008, 173-187

 

Graecium inclyti ducatus Styriae metropolis topographice descriptum. Eine Lobschrift auf Graz aus dem Jahr 1700, in: Landesmuseum Joanneum GmbH, Department Schloss Eggenberg (Hrsg.), Mythos Rom, das antike Fundament des barocken Staates (= Katalog der Ausstellung in Schloss Eggenberg, 9. Mai bis 4. Oktober 2009), Graz 2009, 45-55

 

Erzherzog Johann auf Medaillen und Münzen, in: Landesmuseum Joanneum GmbH und Österreichische Gesellschaft für Ordenskunde (Hrsg.), Erzherzog Johann der Ausgezeichnete. Orden und Medaillen (= Katalog der Ausstellung des Landesmuseum Joanneum und der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde), Graz 2009, 28-39

 

Katalog der Orden, Ehrenzeichen, Medaillen und Münzen, in: Landesmuseum Joanneum GmbH und Österreichische Gesellschaft für Ordenskunde (Hrsg.), Erzherzog Johann der Ausgezeichnete. Orden und Medaillen (= Katalog der Ausstellung des Landesmuseum Joanneum und der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde), Graz 2009, 40-71 (gemeinsam mit H. Rochowanski)

 

Zum Projekt eines Online-Katalogs von Münzen aus der Münzstätte Graz, Schild von Steier 23, 2010, 68 – 73 (gemeinsam mit Olaf Hemsen)

 

Zu den Restitutionen des Münzkabinetts am Universalmuseum Joanneum, in: K. Leitner-Ruhe / G. Danzer / M. Binder-Krieglstein (Hrsg.), Universalmuseum Joanneum. Restitutionsbericht 1999 – 2010, 214 – 215.

 

U. Steinklauber, Der Burgberg von Eppenstein als archäologischer Fundort der Römerzeit und der Spätantike. Mit Münzbestimmungen von K. Peitler u. U. Schachinger, Zeitschrift des Historischen Vereins für Steiermark 101, 2010, 9-34, 28 – 33.

 

Ch. Hinker, Die Norische Hauptstraße in der Steiermark unter besonderer Berücksichtigung der Neufunde im Bezirk Judenburg (mit Münzbestimmungen von K. Peitler), in: G. Grabherr / B. Kainrath (Hrsg.), conquiescamus! longum iter fecimus. Römische Raststationen und Straßeninfrastruktur im Ostalpenraum, Akten des Kolloquiums zur Forschungslage zu römischen Straßenstationen, Innsbruck 4. und 5. Juni 2009, Innsbruck 2010 (= IKARUS. Innsbrucker Klassisch-Archäologische Universitätsschriften, Band 6), 305 – 336.

 

J. Fürnholzer (mit Beiträgen von S. Karl und K. Peitler), Die archäologische Ausgrabung auf Grundstück Nr. 181 der MG und KG Wagna im Jahr 2008, Schild von Steier 23/2010, 154 – 185

 

Lebensspuren. Die bedeutendsten Objekte der Archäologischen Sammlungen und des Münzkabinetts, Graz 2011 (= Schild von Steier 24/2011), gemeinsam mit Marko Mele, Daniel Modl und Barbara Porod

 

Ein gefasster Aureus des römischen Kaisers Gordian III. aus dem Münzkabinett des Universalmuseums Joanneum, Zeitschrift der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde 83, 2011, 1-6

Coin Cabinet, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
muenzkabinett@museum-joanneum.at

 

Opening Hours
02. April to 31. October Tue-Sun, public holidays 10am - 5pm
01. November to 31. March 2020

closed, admission with guided tours and by appointment only.


01. April 2020 to 31. October 2020 Tue-Sun, public holidays 10am - 5pm
01. November 2020 to 31. March 2021

closed, admission with guided tours and by appointment only.


 

13th April 2020
1st June 2020
26th October 2020

24th/25th December
24th/25th December 2020