Morgen ist schöner

Ein musikalisch-literarischer Abend zwischen Damaskus und Graz

21.07.2018 16:00-20:00


Ort: Sonderausstellung und Lounge des Volkskundemuseums

Paulustorgasse 11-13a, 8010 Graz

Anmeldung und Info: T: +43 316/8017-9899 oder E-Mail: volkskunde@museum-joanneum.at

Kosten: 15 €/Person (inkl. Museumseintritt, Führung, Konzert, Getränk)


Wer seine Heimat verlassen musste, kann eine neue finden – und trägt die alte weiter in sich. Für Omar Khir Alanam sind seine beiden Heimatorte Damaskus und Graz wie Schwestern.

Im Innenhof des Museums haben Flüchtlinge gemeinsam eine Skulptur mit Gedanken und Träumen rund um das Bett gestaltet – ihrem, das sie verlassen mussten, und dem neuen, das erst wieder zur sicheren Heimat werden muss. Genau hier findet das Konzert statt, in der Alanam über grundliegende Elemente unseres Lebens reflektiert: Heimat, Identität, Revolution, Flucht, Exil und über die Liebe.

 

Nach einer Führung durch die Sonderausstellung Im Bett. Episoden einer Zuflucht laden wir zu einer Lesung und einem Konzert mit Omar Khir Alanam und Yalla Sham ein.

Omar ist Autor, Slammer und Texter der Lieder.

 

In der Pause werden Erfrischungen gereicht.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9900
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
24. März bis 30. Dezember Mi-So, Feiertag 14 - 18 Uhr
03. April 2019 bis 29. Dezember 2019 Mi-So, Feiertag 14 - 18 Uhr


Führungen für Gruppen und Schulklassen

Di-Fr von 24. März bis 30. Dezember 2018 und
Di-Fr von 3. April bis 29. Dezember 2019
auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung

 

22. April 2019
10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember
24. bis 25. Dezember 2019