Trachtensaal neu

13.11.2022-03.02.2024


Eröffnung: Neueröffnung: November 2022
Kuratiert von: Birgit Johler

Neueröffnung am 13. November 2022

Der Trachtensaal, seit dem Umbau 2003 über eine gläserne Brücke erreichbar, ist der größte Ausstellungsraum des Volkskundemuseums und Ausdruck von Viktor Gerambs Forschungen zur steirischen Bekleidungsgeschichte (gemeinsam mit Konrad Mautner) sowie seiner Sammeltätigkeit und auch seiner museologischen Ansätze.

Aktuell umschließt ein Band mit Objektbezeichnungen aus der Datenbank des Museums alle Vitrinen im Trachtensaal. Es sind Objekte, die Geramb in die Sammlung eingebracht hat. Diese Intervention weist die Besucher*innen darauf hin, dass der Trachtensaal und seine Entstehungskontexte derzeit erforscht werden.

Am 13. November 2022 wird der neue Trachtensaal eröffnet, dieser will Viktor Geramb als Volkskundler, Sammler und Museumsleiter in den Blick rücken und kritisch würdigen. Sein Verständnis von volkskundlicher Wissenschaft, sein Blick „auf das Land“ und seine Bewohner*innen, seine Forschungsinteressen und auch -praktiken haben die Ausrichtung der Sammlung und des Museums über Jahrzehnte bestimmt.

Volkskundemuseum

Paulustorgasse 11-13a
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
volkskunde@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

 

15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022