Mitarbeiter*in für Geländepflege im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing

Stübing, Teilzeit

Das Universalmuseum Joanneum ist mit 4,9 Millionen Sammlungsobjekten und rund 500 ständigen Mitarbeiter*innen die wichtigste wissenschaftlich-kulturelle Institution des Landes Steiermark und das größte Universalmuseum Mitteleuropas.

Wir suchen ab Mai 2024 im Beschäftigungsausmaß von 20 Stunden pro Woche eine*n

Mitarbeiter*in für Geländepflege im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing

Das Österreichische Freilichtmuseum bewahrt im Museumstal von Stübing Zeugnisse der bäuerlichen Lebenskultur aus sechs Jahrhunderten in der regionalen Vielfalt unseres Bundesgebietes. Die Pflege des Umlandes nimmt dabei im Rahmen der ganzheitlichen Darstellung des Museums einen hohen Stellenwert ein.

Zu Ihren Stärken zählen neben dem Wissen über die historisch-ökologische landwirtschaftliche Bewirtschaftung eine hohe Kommunikationsbereitschaft, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude an einem vielfältigen gestalterischen Arbeitsfeld und an professioneller, sorgfältiger, verlässlich eigenständiger Arbeit. Sie haben einschlägige Berufserfahrung und verfügen darüber hinaus über hohes persönliches Engagement und Belastbarkeit? Dann sind Sie die perfekte Ergänzung für unser Team.

Bildinformationen

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Erhaltung des Museumsgeländes
  • Landwirtschaftliche Bodenbewirtschaftung und -nutzung mit historisch-ökologischen Schwerpunkten
  • Mäh- und Erntearbeiten, Baum- und Strauchschnitt, Forst- und Wegearbeiten etc.
  • Allgemeine Instandhaltungs- und Säuberungsarbeiten
  • Durchführung von Reparaturen
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen sowie Mitwirkung an deren Umsetzung
  • Transport von Materialien und gegebenenfalls von Besucher*innengruppen
  • Vermittlung von historischem Wissen

Das bringen Sie mit:

  • Umfangreiche landwirtschaftliche und/oder gärtnerische Erfahrung – idealerweise in der historisch-ökologischen Bewirtschaftung
  • Selbstständiges, strukturiertes und flexibles Arbeiten
  • Führerschein B und F
  • Kenntnis im Umgang mit handwerklichen und landwirtschaftlichen Gerätschaften
  • Bereitschaft, fallweise an Wochenenden bei Vermittlungsveranstaltungen zu arbeiten

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie Ihre wertvollen Kenntnisse und Erfahrungen einbringen und weiterentwickeln können
  • Spielraum beim Einbringen und bei der Umsetzung von Ideen sowie ein positives Arbeitsklima in einem dynamischen Team
  • Ein breit gefächertes Schulungs- und Fortbildungsangebot
  • Flexible Arbeitszeit
  • Eine bezahlte Mittagspause von 30 Minuten täglich (bei mindestens 6 Stunden Arbeitszeit pro Tag)
  • Zahlreiche Mitarbeiter*innen-Vergünstigungen und -Rabatte
  • Bezahlte arbeitsfreie Tage zusätzlich zum Jahresurlaub (24.12., 31.12., Karfreitag, Teilnahme am Stiftungstag zur Gründung des Universalmuseums Joanneum, Bildungs- bzw. Sozialtag für Weiter- und Teambildung)

 

Als Gesellschaft des Landes Steiermark bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit und Stabilität. Entsprechend unserer Gehaltsordnung ist diese Stelle mit mind. € 2.125,00 brutto pro Monat bis € 2.322,00 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung dotiert.

Ihnen gefällt dieser Aufgabenbereich?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Das Österreichische Freilichtmuseum ist eine außergewöhnliche Arbeitsumgebung, in der Sie dazu beitragen können, jahrhundertealtes Kulturgut Österreichs zu erhalten und für kommende Generationen zu bewahren. Wir wissen Ihre handwerklichen und sozialen Fähigkeiten zu schätzen und freuen uns auf Ihre tatkräftige Unterstützung!

Wenn Sie Freude an diesem vielfältigen Arbeitsumfeld und Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann lassen Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser Online-Bewerbungsportal zukommen.

Kontakt

Mag. Egbert Pöttler

+43(0)664/6394599