Fragen und Antworten rund um Ihren Besuch

Wir hoffen, dass Sie den Museumsbesuch mit folgenden Informationen leichter planen und somit besser in Ihre pädagogische Praxis integrieren können.

Für weitere Fragen sind wir wie immer auch sehr gerne persönlich für Sie da!

Rund um die Joanneumskarte Schule

Wie kommen wir günstig ins Museum oder: Kann ich die Joanneumskarte Schule auch nur für eine Klasse bestellen? Expand Box

 

  • Die Joanneumskarte Schule ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, kostengünstig und regelmäßig ins Museum zu kommen. Der Eintritt ist frei, die Programme inklusive oder stark ermäßigt!
     
  • Sie ist nur für die gesamte Anzahl der Schüler/innen Ihrer Schule beziehbar, gilt aber auch für Gastschüler/innen und schuleigene Lehrpersonen auch ohne Schulklasse.
     
  • Doppelermäßigungen werden nicht gewährt.

 

Wie, wann und wo kann ich einen „Schultag im Museum“ buchen? Expand Box

 

  • Schultage im Museum sind in unseren Grazer Häusern buchbar: im Gegenwert von bis zu 6,50 € exklusiv für Besitzer/innen der Joanneumskarte Schule zum Wunschtermin (Mi–Fr, 10–12 oder 13 Uhr, Ausnahme: 3 Wochen vor den Sommerferien).
     
  • Das altersgerecht angepasste Programm verspricht kuriose Entdeckungen, Information und Spannung pur.
    Ihre Gruppe wird am Schultag von einer Vermittlerin/einem Vermittler durchgehend begleitet, Pausen sind eingeplant. 
    Anmeldefrist: 1. September bis 30. November. Wir freuen uns auf die gemeinsame Planung: Mo–Do, 9–13 Uhr, +43-664/8017-9704 oder schule@museum-joanneum.at
     

 

Vor Ihrer Buchung

Wie suche und finde ich das passende Programm? Expand Box

 

  • Über den Newsletter für Kindergarten und Schule halten wir Sie gerne allmonatlich über Neuigkeiten und Aktionen auf dem Laufenden.
     
  • Broschüren mit Tipps und Highlights aus dem Gesamtprogramm liegen an unseren Kassen für Sie bereit.
     
  • Das Gesamtprogramm finden Sie aus Klimaschutzgründen ausschließlich online hier im Kindergarten- und Schulportal eines bestimmten Museums oder gesammelt unter www.museum-joanneum.at/schule. Programme des Wintersemesters sind ab Juli, die des Sommersemesters ab Februar (vollständig) verfügbar.
    Gestalten Sie hier Ihr individuelles Programm und suchen Sie mit den Filterfunktionen nach Zielgruppe, Museum oder Highlight sowie Zeitpunkt Ihres Besuchs. Stellen Sie sich Ihre persönliche Merkliste zusammen und speichern Sie diese innerhalb von 24 Stunden als PDF ab. Über die Links gelangen Sie zu jedem späteren Zeitpunkt wieder zu Ihrem „Favorite“ auf der Webseite, wo Sie Ihre Online-Buchungsanfrage zeitsparend abwickeln können und weitere Details zur Verfügbarkeit, zur Ausstellung oder Anfahrt und Lage, Öffnungszeiten etc. griffbereit haben.

 


 

Kann ich vor unserem Besuch die Ausstellung, das Museum, den Park anschauen? Expand Box

 

  • Mit der Joanneumskarte Schule genießen Sie auch ohne Schulklasse freien Eintritt und können sich vorab ein Bild über die Ausstellung machen. 

    Ausnahme Österreichischer Skulpturenpark: Hier ist der Eintritt grundsätzlich frei.

     
  • In einstündigen Einführungen oder Previews erhalten Sie rund um den Termin der Ausstellungseröffnung wertvolle Hintergrundinformationen zu neuen Bildungsangeboten. Die Teilnahme ist für aktive Pädagoginnen/Pädagogen kostenlos.
     
  • Mehrstündige Fortbildungen im Museum sind für Sie im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit für unterschiedliche Fachrichtungen anrechenbar (Anmeldung z. B. über PH Stmk., KPH Graz, A6 Land Stmk.) und vermitteln vertiefende Informationen zu Konzept und Ausrichtung der Programme (ausgen. Schloss Stainz).
     
  • Gerne planen wir einen Rundgang zum Wunschtermin ab einer Gruppe von vier aktiven Pädagoginnen/Pädagogen während der Öffnungszeit.

 

Wann werden Programme angeboten und ab wann können wir Schloss Eggenberg und seine Museen betreten? Expand Box

 

  • Die Prunkräume sind von 02.04.–31.10.2019, 01.04.–31.10.2020 nur im Rahmen eines vorab gebuchten Programms zugänglich (Di–So, 10–17 Uhr).
     
  • Der Schlosspark ist täglich von 8–17 Uhr (April–Oktober 8–19 Uhr) geöffnet.
     
  • Alte Galerie, Archäologiemuseum und Münzkabinett:
    Von 02.04.–31.10.2019, 01.04.–31.10.2020 finden Programme  sofern nicht anders angegeben während der Öffnungszeiten statt.

    Wir öffnen um 10 Uhr – davor ist der Zutritt nur mit gebuchtem Programm möglich – und schließen um 17 Uhr (Dienstag–Sonntag). Im November und Dezember ist der Zutritt ausschließlich mit gebuchtem Programm möglich (Dienstag–Freitag).

 


 

Rund um Ihre Buchung

Bis wann spätestens und wie buche ich ein Programm? Expand Box

 

  • Bitte reservieren Sie Ihren Wunschtermin rechtzeitig  sofern nicht anders angegeben  spätestens eine Woche vor dem geplanten Besuch. Halten Sie auch Alternativtermine bereit.
     
  • Je längerfristiger Sie planen, umso eher können wir Ihren Terminwunsch berücksichtigen, insbesondere in der Zeit vor den Ferien.
     
  • Anfragen können telefonisch zu unseren Öffnungszeiten, per E-Mail oder auch online im Kindergarten- und Schulportal gestellt werden.
    Ausnahme Volkskundemuseum: telefonisch Di–So, 10–17 Uhr (Nov.–März: Di bis 15 Uhr)
    Ausnahme Österreichischer Skulpturenpark: telefonisch MoFr
     
  • Ihr Termin ist erst mit Erhalt der Buchungsbestätigung fix gebucht. Bitte lesen Sie die Buchungsbestätigung genau durch und bringen Sie diese zum gebuchten Termin mit.

 

Welche Stornobedingungen gelten für unseren Besuch? Expand Box

 

  • Die Stornobedingungen gelten auch für Besitzer/innen der Joanneumskarte Schule sowie an ausgewiesenen Aktionstagen wie „Schule schaut Museum“:
     
  • Bitte beachten Sie, dass Ihre Terminanmeldung verbindlich ist! Sollten Sie eine Stornierung oder Änderung des Termins wünschen, ist dies bis spätestens 48 Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos möglich – bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid. Ihr Nichterscheinen verursacht uns Kosten, die wir im Falle einer zu späten bzw. nicht erfolgten Absage an Sie weiterverrechnen müssen: 50 % des Rechnungsbetrages bzw. bei Schulen ein Mindestbetrag von 25 € pro gebuchter Vermittlerin/gebuchtem Vermittler.

 

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe pünktlich am vereinbarten Treffpunkt versammelt ist. Ab einer Verspätung von 10 Minuten kann es aus logistischen Gründen zu einer Verkürzung oder zum Entfall der Führung/des Vermittlungsprogramms kommen.

 

Wie viele Begleitpersonen können kostenlos mitkommen? Expand Box

 

  • Schule: Zwei Begleitpersonen pro geführter Gruppe sind frei (bei SPF-Klassen je nach Bedarf), die restlichen Begleitpersonen zahlen den Tarif für Schüler/innen im Klassenverband (ausgenommen Joanneumskarte Schule).
     
  • Kindergartengruppen: Eine Begleitperson pro sechs Kindern ist frei (ausgen. erhöhter Betreuungsbedarf), die restlichen Begleitpersonen zahlen den Tarif für Schüler/innen im Klassenverband 
     
  • Ausnahme Österreichisches Freilichtmuseum Stübing: Die restlichen Begleitpersonen zahlen den Tarif für Erwachsene.
     
  • Ausnahme Peter Rosegger Museum & Geburtshaus: Die restlichen Begleitpersonen zahlen den Tarif für Gruppen ab 12 Personen.

 

Können wir schon jetzt fürs nächste Jahr buchen? Expand Box

 

  • Gerne nehmen wir ab sofort Ihre Buchungsanfrage entgegen.
     
  • Bitte beachten Sie, dass online Programme des Wintersemesters ab Juli, Programme des Sommersemesters ab Februar (vollständig) verfügbar sind.

 

Kann ich mir für das Programm eine bestimmte Vermittlerin/einen bestimmten Vermittler wünschen? Expand Box

 

  • Gerne nehmen wir Ihren Wunsch entgegen, eine sichere Zusage können wir jedoch nicht machen (je nach Verfügbarkeit).

 

Kann das gebuchte Programm auch noch spontan geändert werden? Expand Box

 

  • Änderungswünsche nehmen wir ausnahmslos spätestens eine Woche vor dem gebuchten Termin entgegen, eine sichere Zusage können wir jedoch nicht machen (je nach Verfügbarkeit).

 

Rund um Ihren Besuch

Welche Regeln müssen wir während unseres Besuchs beachten? Expand Box

 

  • Wir freuen uns, dass Sie unsere Häuser besuchen! Da wir uns sowohl um Ihre Sicherheit wie auch um jene der ausgestellten Objekte bemühen, möchten wir Sie höflichst auf unsere Hausordnung hinweisen.
     
  • Sie gilt auch für Lehrer/innen und Begleitpersonen sowie Schüler/innen und Kindergartenkinder.

 

Muss ich den Museumsbesuch im Unterricht vorbereiten? Expand Box

 

  • Vorbereitung, Vorwissen oder Vorläuferfähigkeiten sind wenn nicht extra ausgewiesen für den Museumsbesuch nicht nötig.

 

Sind Jausenpausen eingeplant und gibt es Pausenräume? Expand Box

 

  • Pausen sind in unseren Programmen sofern nicht anders angegeben  nicht eingeplant.

     

    Ausnahme Österreichisches Freilichtmuseum Stübing: Jausenpausen können vor Ort mit der Vermittlerin/dem Vermittler vereinbart werden.

 

  • Bitte beachten Sie, dass in den Ausstellungen nicht getrunken und gegessen werden darf!

 

  • TIPPS für Ihre Pausenplanung in Graz: 
    Vor dem Kunsthaus gibt es Tische mit Sitzgelegenheiten, die Sie bei schönem Wetter gerne nutzen können.
    Während des Besuchs der Neuen Galerie und des Naturkundemuseums können Sie gerne bei schönem Wetter die Hocker auf dem Joanneumsviertelplatz nutzen.
    Im Volkskundemuseum können Sie sofern nicht besetzt gerne die Lounge nutzen, bei Schönwetter im Museum für Geschichte den Innenhof und im Landeszeughaus den Landhaushof. 
    In Schloss Eggenberg (Prunkräume, Alte Galerie, Archäologiemuseum, Münzkabinett) empfehlen wir Ihnen für Ihre Pause bei schönem Wetter die Picknickwiese im Schlosspark.

     

  • TIPPS für Ihre Pausenplanung in den Regionen: 
    Im Österreichischen Skulpturenpark können Sie gerne alle Grünflächen für Picknicks nutzen (zum Parkplan). Im Berggartencafé, das nur bei Veranstaltungen betrieben wird, steht ein Getränkeautomat zur Verfügung.
    In Schloss Stainz besteht die Möglichkeit, den Kinderraum gegen Voranmeldung zu nutzen. Bei Schönwetter empfehlen wir die Picknickwiese vor dem Schenkkeller.
    In Schloss Trautenfels empfehlen wir bei Schönwetter die Sitzgelegenheiten im vorderen Schloßhof oder auf der Südwestbastei zu nutzen. Auf Anfrage besteht bei Regenwetter auch die Möglichkeit, die Jausenpause im Seminarraum zu verbringen.
    Im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing sind im Museumsgelände ausreichend Möglichkeiten für Jausenpausen vorhanden. Im Anschluss an das Programm können Sie - bitte rechtzeitig im Voraus - einen Besuch im historischen Museumsgasthaus Zum Göller reservieren!
    Für Ihren Besuch im Peter Rosegger Museum & Geburtshaus empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig an eine Reservierung in der Jausenstation Roseggers Geburtshaus zu denken!

 

Können wir die Ausstellung auch ohne gebuchtes Programm besuchen? Expand Box

 

  • Wir empfehlen grundsätzlich die Buchung eines Bildungsprogrammes  prinzipiell ist das aber möglich.
     
  • Melden Sie sich bitte auch dafür spätestens eine Woche vorab an und beachten Sie unsere Hausordnung. Es gilt die Aufsichtspflicht.

 


 

Wo finde ich Informationen zu Anfahrt und Lage des Museums? Expand Box

 

Für die Planung können Sie hilfreiche Informationen den unten stehenden Links entnehmen:

 

1 Landeszeughaus, 2 Kunsthaus Graz, 3 Museum für Geschichte, 4 Schloss Eggenberg (Prunkräume und Gärten, Alte Galerie, Archäologiemuseum, Münzkabinett), 5 Joanneumsviertel (Neue Galerie Graz, Bruseum, Naturkundemuseum), 6 Studienzentrum Naturkunde, 7 Volkskundemuseum, 8 Kunst im öffentlichen Raum

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine schöne Zeit in unseren Museen! 

Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
info-eggenberg@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
02. April bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. April 2020 bis 31. Oktober 2020 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Ihre Buchungsanfrage nehmen wir gerne ab sofort persönlich zu unseren Öffnungszeiten entgegen (wenn nicht anders angegeben).

 


Kosten:

Angegebene Preise verstehen sich (wenn nicht anders angegeben) pro Schüler/in im Klassenverband inkl. Eintritt (2 Begleitpersonen pro Klasse frei – ausg. erhöhter Betreuungsbedarf) bzw. pro Kind der Kindergartengruppe bei freiem Eintritt (1 Begleitperson pro 6 Kindergartenkindern frei – ausg. erhöhter Betreuungsbedarf).


Bitte beachten Sie, dass Ihre ​Terminanmeldung verbindlich​ ist! Sollten Sie eine Stornierung​ oder Änderung des Termins wünschen, ist dies ​bis spätestens 48​ ​Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos​ möglich – bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid. Ihr ​Nichterscheinen​ verursacht uns Kosten, die wir im Falle einer zu späten bzw. nicht erfolgten Absage an Sie weiterverrechnen müssen: ​50 % des Rechnungsbetrages​ bzw. bei Schulen ein Mindestbetrag von 25 € pro gebuchter Vermittlerin/gebuchtem Vermittler.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe ​pünktlich​ am vereinbarten Treffpunkt versammelt ist. Ab einer Verspätung von 10 Minuten kann es aus logistischen Gründen zu einer Verkürzung oder zum Entfall der Führung/des Vermittlungsprogramms kommen.

Für alle Besuche gilt die Hausordnung des Universalmuseums Joanneum.