10. Tulpenbaum

Liriodendron tulipifera

Wie der Ginkgo reichen auch Tulpenbäume entwicklungsgeschichtlich weit, bis in die Kreidezeit, zurück. Die heute verbreitete Gattung Liriodendron tulipifera ist Ende des 17. Jahrhunderts aus Nordamerika nach Europa gekommen.

 

Seinen Namen verdankt der zur Familie der Magnoliengewächse zählende Tulpenbaum natürlich seinen außergewöhnlichen, becherförmigen Blüten, die ihn für den Landschaftsgarten besonders attraktiv machen. Zur Blütezeit im Mai/Juni zieht er alle Blicke auf sich. Die Kronblätter sind im Ansatz bläulich-grün und färben sich darüber in ein gelbliches Orange. Spiralig sitzen fleischige Staubblätter und zahlreiche Fruchtknoten an einer kegelförmig verlängerten Achse. Einen zweiten Höhepunkt bilden die Tulpenbäume im Herbst, wenn ihr Laub in strahlenden Gelb-Orange-Tönen leuchtet.

 

Bei älteren Exemplaren ruht der Stamm oft auf einem halbkugelig verdickten Fundament, das sich aus dem Wurzelwerk bildet. Dadurch erreicht der Baum eine erhöhte Standsicherheit und schützt sich vor Überschwemmung. Die charakteristische, fast rechteckig gelappte Blattform ist unverwechselbar. Die Eggenberger Tulpenbaum- Gruppen wurden 1832 und 1837 gepflanzt und waren aus Samen gezogen, die der Obergärtner Matern aus den Gärten von Laxenburg und Bruck a. d. Leitha bekommen hatte.

Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560 und -9532
eggenberg@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Prunkräume
19. Mai bis 31. Oktober 2021,
1. April 2022 bis 30. Oktober 2022

Führungen: Di–So, Feiertag um 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr oder nach Voranmeldung.

Schlosspark und Gärten
27. März bis 31. Oktober 2021:
Täglich, 8-19 Uhr geöffnet

1. November 2021 bis 14. März 2022:
Täglich, 8-17 Uhr geöffnet
1. Jänner 2022: 10-17 Uhr geöffnet

15. März bis 31. Oktober 2022:
Täglich, 8-19 Uhr geöffnet
1. November 2022 bis 14. März 2023:
Täglich, 8-17 Uhr geöffnet

Der Schlosspark ist am 24.09.2021 bis 15 Uhr geschlossen!


Alte Galerie, Archäologiemuseum und Münzkabinett
27. März bis 31. Oktober 2021:
Di-So, Feiertag 10-17 Uhr geöffnet
1. November 2021 bis 31. März 2022 geschlossen, 1. November bis 19. Dezember 2021 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich

1. April bis 30. Oktober 2022:
Di-So, Feiertag 10-17 Uhr geöffnet
1. November 2022 bis 31. März 2023 geschlossen, 1. November bis 18. Dezember 2022 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich


Voranmeldung: +43-316/8017-9560 oder

info-eggenberg@museum-joanneum.at

Alle vier Museen und Schlosspark
ausnahmsweise geschlossen:

24. September 2021, bis 15 Uhr

Zusätzlich geöffnet:
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022