Universalmuseum Home

BRÜCKEN BAUEN

Joseph von Hammer-Purgstall zwischen Hafis und Goethe

27.03.-11.06.2019


Eine Ausstellung des Universalmuseums Joanneum, Graz, und des Freien Deutschen Hochstifts – Frankfurter Goethe-Museum.

Kuratiert von: Gerhard M. Dienes und Joachim Seng

Eröffnung: 26.03.2019, 19 Uhr
Laufzeit: 27.03.–11.06.2019

 

Info Ausstellung: +49-69/1 38 80-0, www.goethehaus-frankfurt.de
Info Presse: +43-316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Zur Ausstellung

1819 erschien Goethes großes Spätwerk, der West-östliche Divan. Wesentliche Inspiration zu diesem Stück Weltliteratur erhielt Goethe durch den Grazer Joseph von Hammer-Purgstall. Dieser übertrug erstmals den Divan des Hafis ins Deutsche. Mohammed Schemsed-din Hafis gilt als einer der bedeutendsten Dichter Persiens und wird noch heute im Iran hoch verehrt: 200 Jahre nach der Veröffentlichung würdigt die Ausstellung BRÜCKEN BAUEN im Frankfurter Goethe-Museum Hammer-Purgstall als den Dreh- und Angelpunkt zwischen Hafis und Goethe und somit Orient und Okzident.

 

In Zusammenarbeit mit Steirischer Kulturinitiative, Österreichischer Urania für Steiermark, Österreichischer Akademie der Wissenschaften, Österreichischem Kulturforum Berlin. Ermöglicht durch Aventis Foundation, Kulturfonds Frankfurt RheinMain, Dr. Marschner Stiftung, Friede Springer Stiftung und Österreichisches Kulturforum.

Presseunterlagen

Bilder

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.

Abbildungen


Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",
Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",

Foto: Universalmuseum Joanneum/M. Sladek


Ausstellungsansicht-Bruecken-Bauen-01.jpg (1.74 MB)

Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",
Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",

Foto: Universalmuseum Joanneum/M. Sladek


Ausstellungsansicht-Bruecken-Bauen-02.jpg (1.37 MB)

Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",
Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",

Foto: Universalmuseum Joanneum/M. Sladek


Ausstellungsansicht-Bruecken-Bauen-03.jpg (0.8 MB)

Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",
Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",

Foto: Universalmuseum Joanneum/M. Sladek


Ausstellungsansicht-Bruecken-Bauen-04.jpg (1.18 MB)

Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",
Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",

Foto: Universalmuseum Joanneum/M. Sladek


Ausstellungsansicht-Bruecken-Bauen-05.jpg (1.08 MB)

Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",
Ausstellungsansicht "BRÜCKEN BAUEN",

Foto: Universalmuseum Joanneum/M. Sladek


Ausstellungsansicht-Bruecken-Bauen-06.jpg (1.29 MB)

Abbildungen


Porträt Joseph von Hammer-Purgstall,
Porträt Joseph von Hammer-Purgstall,

Stich von Tommaso Benedetti nach einem Entwurf von Thomas Lawrence, Universalmuseum Joanneum, Graz


Portrait Hammer-Purgstall.jpg (1.56 MB)

Medaille auf Joseph von Hammer-Purgstall,
Medaille auf Joseph von Hammer-Purgstall,

Universalmuseum Joanneum, Graz


Medaille.jpg (1.31 MB)

"BRÜCKEN BAUEN",
"BRÜCKEN BAUEN",

eine Ausstellung des Universalmuseums Joanneum und des Freien Deutschen Hochstifts


Plakat Bru cken Print.jpg (0.98 MB)

Pressekontakt

 

Universalmuseum Joanneum
Marketing & Kommunikation

 

Mariahilferstraße 4
8020 Graz, Austria
M: +43/664/8017-9211
presse@museum-joanneum.at