Universalmuseum Home

Frühlingsfest

19.05.2019


Kuratiert von: Elisabeth Fiedler

19.05.2019, 14-17 Uhr

Info Veranstaltung: +43-316/8017-9704
Info Presse: +43-316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Über das Frühlingsfest

Das Kinderbuch "Das Eis des Kaisers von China"

Bildmaterial

Artist-in-Residence 2019

 

Der Österreichische Skulpturenpark lädt jährlich nationale und internationale Kunstschaffende sowie Kunstklassen ein, mit den speziellen Gegebenheiten des Skulpturenparks in Dialog zu treten und gemeinsam oder parallel zueinander Arbeiten zu entwickeln. Für das Artist-in-Residence-Programm des Österreichischen Skulpturenparks 2019 konnte Jun Yang gewonnen werden. Ausgehend vom Mythos, dass Marco Polo von seinen Reisen nach China das Wissen um die Herstellung von Speiseeis und dessen Erhaltung bis in den Sommer hinein nach Europa mitgebracht habe, stellt der Künstler diese überlieferte Methode nach. Bereits im November 2018 wurde ein Eisblock im Österreichischen Skulpturenpark vergraben, der beim Frühlingsfest am 19. Mai 2019 wieder ausgegraben wird. Kann die Methode aus dem alten China auch heute funktionieren?

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.

Sujet zum Download

Abbildungen


Jun Yang, „Das Eis des Kaisers von China“, 2019,
Jun Yang, „Das Eis des Kaisers von China“, 2019,

Illustration aus dem Kinderbuch von Yuuki Nishimura


Jun Yang Das Eis des Kaisers von China Illustration Yuuki Nishimura.jpg (1.22 MB)

Das Kinderbuch Das Eis des Kaisers von China erscheint auf Deutsch und Englisch. Es ist für 15 € im Kunsthausshop sowie über die Website des Skulpturenparks erhätlich. Konzept und Geschichte von Jun Yang mit Illustrationen von Yuuki Nishimura. Diese Publikation erscheint beim Verlag für moderne Kunst anlässlich des Projektes Jun Yang. Das Eis des Kaisers von China (Artist-in-Residence 2019) im Österreichischen Skulpturenpark. In Kooperation mit dem Kunsthaus Graz. 

Bildmaterial zum Frühlingsfest Expand Box

Pressekontakt

 

Universalmuseum Joanneum
Marketing & Kommunikation

 

Mariahilferstraße 4
8020 Graz, Austria
T: +43/316/8017-9211
F: +43/316/8017-9253
presse@museum-joanneum.at