Universalmuseum Home

„Zum Vergnügen des Publikums“

21. März 1819 – Kunst für die Allgemeinheit seit 200 Jahren


Aktionszeitraum: 1. bis 30. September 2019
Donnerstag, 10-12 Uhr und Sonntag, 11-13 Uhr

 

Info Alte Galerie: +43-316/8017-9770
Info Neue Galerie Graz: +43-316/8017-9100

 

Info Presse: +43-316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Zum Jubiläum

Wir nehmen die historische Ankündigung aus der Grazer Zeitung von 1819 zum Anlass, die Museumsgeschichte der Alten Galerie und Neuen Galerie Graz in den Fokus zu rücken: Wie wird Kunst historisch gesehen öffentlich zugänglich gemacht und rezipiert? Die Alte Galerie und die Neue Galerie Graz, die beide 1941 aus der Ständischen Bildergalerie in Graz hervorgingen, sollen im September 2019 an fünf Sonntagen jeweils von 11 bis 13 Uhr sowie an den Donnerstagen von 10 bis 12 Uhr bei freiem Eintritt für das Publikum zugänglich gemacht werden – zu den gleichen Zeiten wie vor 200 Jahren. Die erste Ausstellung war damals im sogenannten Wildenstein’schen Haus in der Hans-Sachs-Gasse 1 zu sehen.

Presseunterlagen

Bilder

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.

Objekte der Neuen Galerie Graz, die bereits im ersten Verzeichnis der Bildergalerie aufscheinen Expand Box
Objekte aus der Alten Galerie, die sich bereits 1819 auf dem ersten Verzeichnis der Bildergalerie befanden Expand Box

Pressekontakt

 

Universalmuseum Joanneum
Marketing & Kommunikation

 

Mariahilferstraße 4
8020 Graz, Austria
T: +43/316/8017-9211
F: +43/316/8017-9253
presse@museum-joanneum.at