Universalmuseum Home

Wie mit dem Skalpell

Die Aktionszeichnungen von Günter Brus

26.09.2018-27.01.2019


Kuratiert von: Roman Grabner

Presseführung: 26.09.2018, 12 Uhr
Eröffnung: 27.09.2018, 19 Uhr
Laufzeit: 28.09.2018–27.01.2019

 

Info Ausstellung: +43-316/8017-9100
Info Presse: +43-316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Ausstellungsvideo „Wie mit dem Skalpell. Die Aktionszeichnungen von Günter Brus“

Zur Ausstellung

Anlässlich des 80. Geburtstags von Günter Brus zeigt das BRUSEUM die weltweit erste umfassende Ausstellung seiner Aktionszeichnungen. Das Jubiläum ist auch Anlass, den ersten Teil eines auf Jahre konzipierten Werkverzeichnisses zu präsentieren. Das 2008 gegründete BRUSEUM ist nicht nur ein Museum für Günter Brus, sondern versteht sich wesentlich als Kompetenz- und Forschungszentrum für das Œuvre des Künstlers.

Günter Brus hat in den 1960er-Jahren seinen Körper in den Mittelpunkt seiner Kunst gestellt. In den Zeichnungen, die seine Aktionen vorbereiteten, begleiteten und erweiterten, zeigt er sich selbst als brutal gefoltertes und verstümmeltes Individuum. Die „Körperanalysen“, wie er seine späten Aktionen nennt, finden ihre zeichnerische Umsetzung in der vielfachen Penetration und Vivisektion seines Leibes, in einer ebenso scharfen wie schonungslosen Linienführung, die an den Schnitt einer Rasierklinge denken lässt. Die Schau Wie mit dem Skalpell versammelt erstmals ausschließlich diese „Aktionszeichnungen“, deren Intensität und existenzielle sowie politische Kraft auch nach 50 Jahren nichts an Aktualität und Wirkmächtigkeit verloren haben.

Bildmaterial

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.

Sujet zum Download

Personenfotos Expand Box
Ausstellungsansichten zum Download finden Sie hier Expand Box

Abbildungen


Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-01.jpg (1.02 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-02.jpg (0.89 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-03.jpg (0.73 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-04.jpg (0.83 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-05.jpg (0.8 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-06.jpg (0.72 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-07.jpg (0.8 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-08.jpg (0.68 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-09.jpg (0.77 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-10.jpg (0.68 MB)

Ausstellungsansicht,
Ausstellungsansicht,

Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek


BRUSEUM-Wie-mit-dem-Skalpell-Ansicht-11.jpg (1.15 MB)

Werke der Ausstellung zum Download finden Sie hier Expand Box

Pressekontakt

 

Universalmuseum Joanneum
Marketing & Kommunikation

 

Mariahilferstraße 4
8020 Graz, Austria
T: +43/316/8017-9211
F: +43/316/8017-9253
presse@museum-joanneum.at