Universalmuseum Home

Die Produktion der Dinge

15.09.2016-07.05.2017


Kuratiert von Bettina Habsburg-Lothringen, Astrid Aschacher und Christoph Pietrucha

Presserundgang: 15. September 2016, 14 Uhr
Eröffnung: 15. September 2016, 19 Uhr

Laufzeit: 16.09.2016–07.05.2017

Info Ausstellung: +43-316/8017-9810
Info Presse: +43-316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Mehr über die Ausstellung

 Expand Box

Die Kulturhistorische Sammlung gibt nicht nur Zeugnis von der Entwicklung der regionalen Politik und Gesellschaft seit dem ausgehenden Mittelalter, sondern auch Aufschluss über die Wirtschafts- und Technikgeschichte des Landes, die Bedingungen, Verfahren und Techniken, schließlich die Sozialgeschichte der vorindustriellen Produktion. Hier setzt die geplante Ausstellung an: Am Beispiel von 25 ausgewählten Objekten aus unserer Sammlung wird das Werden der Dinge – vom Ausgangsmaterial bis zum fertigen Produkt – nachgezeichnet und dokumentiert. So werden etwa der Bau einer Geige, das Schneidern eines Fracks, die Herstellung eines Harnischs, das Entstehen einer Ofenkachel oder historische Techniken im Möbelbau und in der Glasfabrikation vorgestellt. Kurzfilme begleiten die Ausstellung und geben Einblicke in den Werkprozess bei zehn ausgewählten Betrieben der Region. Im umfangreichen Rahmenprogramm sind Besuche in Werkstätten ebenso vorgesehen wie Vorträge, Workshops mit Schulen oder Handwerkskurse in unserer „permanenten Werkstatt“.

Videos zur Ausstellung

 Expand Box

Das Gießen einer Figur

Das Fertigen einer Uhr

Das Bauen einer Geige

Das Sticken einer Standarte

Das Schmieden eines Grabkreuzes

Das Nähen eines Korbs

Das Herstellen einer Vase

Das Herstellen einer Ofenkachel

Das Schneidern eines Fracks

Das Weben eines Mustertuchs

Bildmaterial

 

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.