Universalmuseum Home

Helmut-Strobl-Denkmal


 

Geladener Wettbewerb Ein Denkmal für Helmut Strobl am Kunsthaus Graz

Initiiert von: Bürgermeister Siegfried Nagl, Kulturstadtrat Günter Riegler, Kulturlandesrat Christopher Drexler, Familie Strobl 

Verantwortlich für die Umsetzung: Kunsthaus Graz  

Siegerprojekt: Strobl von Iris Andraschek
Bekanntgabe: 19.03.2021
Eröffnung: 10.12.2021

Info Kunsthaus Graz: +43-316/8017-9200
Info Presse: +43-316/8017-9213 und DW -9211
presse@museum-joanneum.at


Zum Projekt

Zur Würdigung und im Gedenken an den verstorbenen Kulturstadtrat, Menschenrechtsaktivisten, ausgebildeten Architekten und Stadtplaner sowie erklärten Humanisten Helmut Strobl wurde auf Initiative der Stadt Graz, des Landes Steiermark und der Familie Strobl in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus ein Wettbewerb ausgerufen. Fünf herausragende Künstler*innen unterschiedlicher Generation haben sich im Bereich der Plastik und der sozialen Interaktion mit dem Wirken Helmut Strobls auseinandergesetzt und einen Entwurf für eine öffentlich sicht- und erfahrbare künstlerische Arbeit entwickelt.

 

Das Siegerprojekt Strobl von Iris Andraschek wurde aufgrund seiner Vielschichtigkeit, Interaktivität und Prozesshaftigkeit ausgewählt. Die Arbeit widmet sich wesentlich dem Aspekt der Menschenrechte und legt Wert auf ein Vernetzen, Verbinden und Kommunizieren, das für den Kulturpolitiker Helmut Strobl immer im Fokus seines Wirkens lag. Als „Denkmal in Bewegung“ besteht sie aus drei Teilen: Einem fix montierten Schriftzug aus Leuchtbuchstaben im Foyer des Kunsthauses: Strobl, einer Soundarbeit Stimmen aus der Wand und einer Plakatserie zum Tag der Menschenrechte von 2021 bis 2031.

Presseunterlagen

Bildmaterial

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.

Bildmaterial zum Download finden Sie hier Expand Box

Abbildungen


Bekanntgabe des Helmut-Strobl-Denkmals,
Bekanntgabe des Helmut-Strobl-Denkmals,

v. l. n. r.: Kulturstadtrat Günter Riegler, Miša Strobl, Kunsthausleiterin Barbara Steiner, Karin Strobl, Künstlerin Iris Andraschek, Bürgermeister Siegfried Nagl, Kulturlandesrat Christopher Drexler, Foto: Stadt Graz/ Foto Fischer


Gruppenfoto-Strobl-Denkmal.jpg (1.97 MB)

Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Entwurf,
Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Entwurf,

Foto: Iris Andraschek


Iris-Andraschek-Strobl-Denkmal-01.jpg (1.81 MB)

Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Entwurf,
Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Entwurf,

Foto: Iris Andraschek


Iris-Andraschek-Strobl-Denkmal-02.jpg (1.85 MB)

Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Plakatserie,
Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Plakatserie,

Foto: Iris Andraschek


Iris-Andraschek-Strobl-Denkmal-Plakat-01.jpg (2.01 MB)

Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Plakatserie
Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Plakatserie

, Foto: Iris Andraschek


Iris-Andraschek-Strobl-Denkmal-Plakat-02.jpg (1.58 MB)

Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Plakatserie,
Iris Andraschek, Helmut-Strobl-Denkmal, Plakatserie,

Foto: Iris Andraschek


Iris-Andraschek-Strobl-Denkmal-Plakat-03.jpg (3.16 MB)

Pressekontakt

 

Universalmuseum Joanneum
Marketing & Kommunikation

 

Mariahilferstraße 4
8020 Graz, Austria
M: +43/664/8017-9211
presse@museum-joanneum.at