Fixführung im Rosegger-Geburtshaus

29.06. - 31.08.2024

Bildinformationen

Datum

29.06. - 31.08.2024

Uhrzeit

11:00 - 11:30

Ort

Rosegger-Geburtshaus Rosegger-Museum, Rosegger-Geburtshaus

Anmeldung

Alle anzeigen

Über die
Führung

Auf 1.150 m Seehöhe, inmitten von grünen Wiesen und Wäldern, liegt der Kluppeneggerhof, das Geburtshaus Peter Roseggers. Hier verbrachte der „Waldbauernbub“ die ersten 17 Jahre seines Lebens. Die Menschen der Umgebung, seine eigenen und die Erlebnisse seiner Familie inspirierten ihn zu Geschichten und Gedichten, die er bereits in jungen Jahren aufzuzeichnen begann. Viele seiner bekanntesten Erzählungen handeln von Begebenheiten am und rund um den heimatlichen Hof.

 

Die Führung gibt Einblicke in das bäuerliche Leben in der Mitte des 19. Jahrhunderts, sie erzählt von einer Zeit, die uns heute fremd erscheint: von Festen und Freuden, von der Armut und Einfachheit der ländlichen Bevölkerung.

 

Zusatzinformationen

Anmeldung erforderlich!

 

Bitte beachten Sie: Ein ca. 30-minütiger Spaziergang führt hinauf zum Kluppeneggerhof. Eine Zufahrt mit dem PKW ist nicht möglich.