Kindergarten und Schule

Rosegger-Geburtshaus Alpl und Rosegger-Museum Krieglach: Kindergarten und Schule



Schon im Kindergarten, in der Volksschule, der Unterstufe oder der Oberstufe auf Peter Roseggers Spuren wandeln? Komm und entdecke Interessantes und Verblüffendes aus dem Leben des steirischen Schriftstellers und der Zeit, in der er gelebt hat!

Rosegger-Geburtshaus Alpl: günstige Jause auf Vorbestellung



Eine günstige Jause ist auf Vorbestellung bei der Jausenstation im Rosegger-Geburtshaus Alpl erhältlich. Wahlweise Frankfurter mit Gebäck, Schinken-Käse-Toast/Käse-Toast, Nudel- oder Fritattensuppe, Käse- oder Fleischbrot. Preis pro Kind: 3,90 € inkl. ein alkoholfreies Getränk (0,25 l). Bitte um rechtzeitige Reservierung: Sonja Königshofer, 8671 Alpl 42, Tel.: +43-664/1859-048, E-Mail: gh@gh-waldesruhe.at

Save the date: Einführungstermine für Lehrer/innen

12. und 17. April 2018 um 15:30 Uhr im Rosegger-Museum!



In exklusiven und kostenlosen Einführungen für Pädagoginnen und Pädagogen informieren wir Sie diesmal über unsere neuen Bildungsprogramme im Rosegger-Museum sowie im Rosegger-Geburtshaus. Wir hoffen, dass Sie unsere Programme so noch besser in Ihren Unterricht einbauen können! Dauer: ca. 1 h
Anmeldungen bitte unter: info-rosegger@museum-joanneum.at oder +43-3855/2375.  Bianca Russ-Panhofer freut sich auf Sie! 

Universalmuseum Joanneum: Bildungsprogramm im Überblick



Kindergarten:Sonder- und Dauerausstellungen
Schule: Sonderausstellungen oder Dauerausstellungen (pdf Downloads)

Newsletter - Kindergarten und Schule



Alle 2 Monate informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem Museum - Jetzt bestellen!


mehr...

Peter Rosegger Geburtshaus & Museum

Geburtshaus Alpl, Alpl 42, 8671 Alpl
Museum Krieglach, Roseggerstraße 44, 8670 Krieglach, Österreich
T +43-3855/2375
info-rosegger@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

24. März 2018 bis 31. Oktober 2018

Rosegger-Geburtshaus Alpl
Di-So, Feiertag 10 - 16 Uhr

Rosegger-Museum Krieglach
Di-Sa, Feiertag 10 - 16 Uhr

 


Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen am Museum
Wissenswertes rund um Didaktik und Methodik unserer Programme