Universalmuseum Joanneum GmbH

Wochenankündigung | Universalmuseum Joanneum, KW 25

 

Veranstaltungen des Universalmuseums Joanneum in der Zeit von 15.–21. Juni 2015

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anbei finden Sie unser Veranstaltungsprogramm für die Kalenderwoche 25 (15.–21.06.2015)

Die Zähmung der Landschaft

Thementag im Archäologiemuseum

Donnerstag, 18. Juni 2015, 10–17 Uhr

Eintritt frei!

 

Im Rahmen des Schwerpunkts "Vielfalt der Welt. Eggenberger Landschaften" in Schloss Eggenberg findet am 18. Juni der Aktionstag Die Zähmung der Landschaft im Archäologiemuseum statt. Vorführungen, Workshops, Sonderführungen und Kurzvorträge geben Einblicke in die Anstrengungen des Menschen, die Landschaft seit urgeschichtlichen Zeiten zu zähmen. Unter anderem wird gezeigt, in welcher Form Rohstoffe wie Stein, Holz und Metall gewonnen und mit welchen Werkzeugen verarbeitet wurden.

 

www.archaeologiemuseum.at

Landschaft: Transformation einer Idee

Drei Ausstellungseröffnung in der Neuen Galerie Graz

Donnerstag, 18. Juni 2015, 19 Uhr
Laufzeit: 19.06.–06.09.2015

Eintritt frei!

 

Konstruierte Wirklichkeit

In der Neuen Galerie Graz wird am Donnerstag, dem 18. Juni, die Ausstellung Landschaft: Transformation einer Idee eröffnet. Auf zwei Ebenen widmet sie sich der Darstellung von Landschaft von 1800 bis heute und zeigt, dass es sich dabei zumeist um Konstruktionen der Wirklichkeit handelt. Anhand von Beispielen aus der Sammlung wird ein multimedialer Bogen gespannt und versucht, die komplexen Faktoren und Transformationsprozesse, die im Zusammenhang mit dem Bild der Landschaft bzw. der Wahrnehmung von Natur wirksam sind, darzustellen.

 

Zusätzlich werden im Rahmen der Schau zwei weitere Ausstellungen der Künstler Darren Almond und Wolfgang Temmel präsentiert.

 

Weitere Informationen sowie Bildmaterial zu den Ausstellungen finden Sie unter folgendem Link: www.museum-joanneum.at/presse/LandschaftNG

Visuelle Wiedergänger

Der britische Künstler Darren Almond orientierte sich bei seinem Werk Amalfi Sketchbook an Landschaftszeichnungen von Carl Blechen – einem prominenten Vertreter der deutschen frührealistischen Kunst – und transferiert diese Skizzen in Fotografien. Lichtdurchflutete, enge Gassen, pittoreske Baumgruppen und szenische Architektur, die zumeist bei Vollmond aufgenommen wurden, erscheinen wie aus der Zeit gefallen und geheimnisvoll. In Graz werden die Fotografien in Beziehung mit Zeichnungen von Thomas Ender gesetzt, die 1819 bei einer Italienreise entstanden.

Unzugängliche Landschaft

Der Künstler Wolfgang Temmel nähert sich Nordkorea auf ganz eigene Weise: Da sich die landschaftlichen Schönheiten des Landes nicht vor Ort durch Reisen erschließen lassen, "bereist" er Nordkorea mithilfe technischer Hilfsmittel und zwar virtuell mit Google Earth. Seine Werke unter dem Titel Nordkoreanische Landschaften sind eine Form von mediatisierter Naturerfahrung, wenn er gleichsam "unter freiem Bildschirm" und mit Einsatz aller malerischen Raffinesse konventionelle Landschaftsbilder von Nordkorea malt. Malerei wird in den Kontext der Medienkunst transferiert und thematisiert gleichzeitig die politische Dimension der Ausgangslage.

Die Spuren der Köhlerei

Vortrag und Exkursion

Freitag, 19. Juni, 19 Uhr und Samstag, 20. Juni, 8 Uhr

Anmeldung unter: 03682/22233

 

Der Gewinnung von Holzkohle in der Obersteiermark, die seit dem Mittelalter für die Verarbeitung von Erz benötigt wurde, widmen sich zwei Veranstaltungen in Schloss Trautenfels. Beim Vortrag Spuren der Köhlerei in unseren Wäldern am 19. Juni, um 19 Uhr, und der Exkursion am 20. Juni, um 8 Uhr mit Susanne Klemm wird den historischen Spuren der Holzkohlengewinnung nachgegangen. Archäologische Fundstellen liefern aufschlussreiche Erkenntnisse über den Technologiewandel, die seit mehr als 20 Jahren in der Eisenerzer Ramsau untersucht werden.

 

www.schloss-trautenfels.at

Hinweise und Informationen zu weiteren Veranstaltungen und Führungen in unseren Häusern finden Sie in der u. a. Auflistung.

 

Falls Sie zu einzelnen Projekten Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie uns jederzeit sehr gerne kontaktieren.

 

Herzliche Grüße

Anna Fras

Führung

17.06.2015 15:30 -17:00 >Schloss Eggenberg


Blühende Majestäten

Eggenberger Rosenführungen


Rosen tragen königliche Namen und wollen ebenso behandelt werden. Alle Majestäten kommen übrigens auf Staatsbesuch nach Eggenberg! In der Blütezeit der Rosen bieten wir wieder Führungen an, die von der Geschichte und Kultur dieser Blumen erzählen. ...mehr
 
Führung

16.09.2015 15:30 -16:30 >Naturkundemuseum


„Grüne Mitte“

zum Thema „Kräfte der Erde“


Sie haben den „Schauplatz Natur“ im August zum Thema „Kräfte der Erde“ verpasst? Dann kommen Sie zur „Grünen Mitte“ im August und September. ...mehr
 
Veranstaltung

18.06.2015 10:00 -17:00 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Die Zähmung der Landschaft

Thementag


Im Rahmen des diesjährigen Schwerpunkts „Vielfalt der Welt. Eggenberger Landschaften“. ...mehr
 
Franc Novinc, Morgen, 1971
Veranstaltung, Eröffnung

18.06.2015 19:00 >Neue Galerie Graz


Landschaft: Transformation einer Idee

Kunst von 1800 bis heute aus der Sammlung der Neuen Galerie Graz


Der Begriff „Landschaft“ hat innerhalb wie außerhalb des Kunstdiskurses mannigfaltige Bedeutungen. ...mehr
 
Veranstaltung, Vortrag, Exkursion

19.06.-20.06.2015 >Schloss Trautenfels


Spuren der Köhlerei in unseren Wäldern

Vortrag und Exkursion mit Susanne Klemm


Die Eisenindustrie hatte in der Obersteiermark seit dem Mittelalter einen stetig steigenden Bedarf an Holzkohle. Archäologische Fundstellen geben Einblicke in historische Verkohlungsmethoden. ...mehr
 
Veranstaltung

19.06.2015 15:00 -17:00 >Neue Galerie Graz


Filtercafé

Fälschung


Mit Andrea Fian und Markus Waitschacher
Die Frage nach dem Original und dessen Reproduzierbarkeit nimmt in den Künsten seit jeher eine zentrale Rolle ein. ...mehr
 
Führung

19.06.2015 15:30 -17:00 >Schloss Eggenberg


Blühende Majestäten

Eggenberger Rosenführungen


Rosen tragen königliche Namen und wollen ebenso behandelt werden. Alle Majestäten kommen übrigens auf Staatsbesuch nach Eggenberg! In der Blütezeit der Rosen bieten wir wieder Führungen an, die von der Geschichte und Kultur dieser Blumen erzählen. ...mehr
 
Veranstaltung

20.06.2015 09:00 -16:00 >Studienzentrum Naturkunde


Erlebnis Erdgeschichte

Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach den versteinerten Zeugen unserer Vergangenheit


Gemeinsam mit "... der Steirer Land ..." laden wir Sie zu einem Erlebnistag für Kinder und Erwachsene in den Steinbruch Retznei der Firma Lafarge Zementwerke GmbH. ...mehr
 
Geheimnis Holz, Kinderführung Schloss Stainz, Foto: UMJ Stainz
Führung, Familie, Workshop

20.06.2015 10:00 -12:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Geheimnis Holz für Groß und Klein


Holz ist ein ganz besonderes Material. Jede Holzart hat ihre eigene Farbe, ihren eigenen Geruch und wenn ihr genau aufpasst, fühlen sich Hölzer sogar unterschiedlich an. ...mehr
 
Plakatwerbung, 1951
Führung, Kinder, Familie

20.06.2015 10:30 -11:30 >Volkskundemuseum


Volkskunde für Groß und Klein

Landschaft, wie bist du?


Diese Familienführung lädt ein über Fragen zur steirischen Landschaft nachzudenken. ...mehr
 
Führung, Kinder, Workshop

20.06.2015 14:00 -17:00 >Neue Galerie Graz


3er-Atelier

Fliegende Samenbomben


Was haben Samenbomben mit Landschaftsmalerei zu tun? ...mehr
 
Führung

20.06.2015 14:30 >Kunsthaus Graz


Kunst Landschaft

Themendialog


mit Christof Elpons und Romana Schwarzenberger. Rundgangs durch die Ausstellungen "HyperAmerika" (Kunsthaus Graz) und LANDSCHAFT: Transformation einer Idee (Neue Galerie Graz). ...mehr
 
Führung

20.06.2015 15:00 >Schloss Eggenberg


Ein Landschaftsgemälde

Führung durch Schlosspark und Gärten


Unternehmen Sie eine Reise in die Geschichte der Gartenkunst und erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des Eggenberger Schlossparks, der heute zu den kostbarsten Gartendenkmalen des Landes zählt. ...mehr
 
Franc Novinc, Morgen, 1971
Führung

21.06.2015 10:00 >Neue Galerie Graz


Landschaft: Transformation einer Idee

Kuratorenführung


Der Begriff „Landschaft“ hat innerhalb wie außerhalb des Kunstdiskurses mannigfaltige Bedeutungen. ...mehr
 
Führung

21.06.2015 13:00 -14:00 >Naturkundemuseum


Endstation Meer? Das Plastikmüll-Projekt

Rundgang durch die Sonderausstellung


 
Führung, Kinder, Familie

21.06.2015 15:00 -16:00 >Landeszeughaus


Zeughaus für Groß und Klein

Reingeschlüpft und anprobiert


Was machen ein Gänsebäuchl und ein Hahnenkamm im Zeughaus? Ist eine Rüstung viel schwerer als ein Kettenhemd? ...mehr
 
Antoniniane
Führung

21.06.2015 15:30 -16:30 >Münzkabinett, Schloss Eggenberg


Der Kaiser im Silbersud

Münzfälschung in der Antike


Schon kurz nachdem die ersten Münzen aufkamen, wurde versucht sie zu fälschen oder Münzen mit geringerem Edelmetallgehalt zu prägen. ...mehr