Universalmuseum Joanneum GmbH

Universalmuseum Joanneum | Wochenankündigung, KW 46

 

Veranstaltungen des Universalmuseums Joanneum in der Zeit von 14.–20. November 2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie unser Veranstaltungsprogramm für die Kalenderwoche 46 (14.–20.11.2016):

Preise für Kunst und Kultur

Verleihung der Landeskunst- und -kulturpreise und Ausstellungseröffnung

Donnerstag, 17. November

Verleihung der Landeskunst- und -kulturpreise: 19 Uhr

Ausstellungseröffnung Förderungspreis des Landes Steiermark: 21 Uhr

Eintritt frei

Kulturlandesrat Christian Buchmann verleiht am 17. November um 19 Uhr im Joanneumsviertel im Zuge der Landeskunst- und -kulturpreise 2016 vier Preise und über 45 Stipendien des Landes Steiermark. Ebenfalls an diesem Abend, um 21 Uhr, wird die Ausstellung zum Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst eröffnet, der gleich im Anschluss daran feierlich verliehen wird. Die Wettbewerbsausstellung zeigt Werke, die verschiedene Ästhetiken oder sogar Kunstphilosophien repräsentieren. Das einzige, was die Künstler/innen tatsächlich miteinander verbindet, ist eine mehr oder weniger formelle Zugehörigkeit zu einem bestimmten, administrativ abgeteilten Territorium – der Steiermark.

 

www.neuegaleriegraz.at

Besatzungskinder in Österreich

Vortrag, Diskussion und runder Tisch

Donnerstag, 17. November, 18 Uhr

Anmeldung unter: 03682/22233 oder trautenfels@museum-joanneum.at

Eintritt frei

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen in Österreich mindestens 30.000 Besatzungskinder auf die Welt: als Folge von Liebesbeziehungen, kurzen Affären, „Überlebensprostitution“, aber auch nach Vergewaltigungen. Sie galten als „Kinder des Feindes“, obwohl ihre Väter offiziell keine Feinde mehr waren. Häufig waren sie – gemeinsam mit ihren Müttern – Diskriminierung und Stigmatisierung ausgesetzt. Faktoren, die im Zusammenhang mit den oft schwierigen Lebenssituationen von Besatzungskindern und ihrer langwierigen Suche besonders zentral erscheinen, sollen im Rahmen dieses Themenabends diskutiert werden.

In Kooperation mit dem Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung, Graz - Wien - Raabs

 

www.schloss-trautenfels.at

Fest der Sinne im Joanneumsviertel

Hausgemachte Köstlichkeiten und erstklassiges Kunsthandwerk

Freitag, 18. November bis Freitag, 23. Dezember

Mo–Do, 15–22 Uhr, Fr–So, 13–22 Uhr

Modernes Design und sinnlicher Genuss verbinden sich am Joanneumsviertelplatz auch heuer in bester Weise: Das Fest der Sinne ist eine wohltuende Alternative zum mitunter hektischen Adventtreiben in der Grazer Innenstadt. Hausgemachter Glühwein, köstliche Bäckereien und weitere Schmankerln werden an leuchtenden Marktständen angeboten, Live-DJs hüllen das Joanneumsviertel jeden Freitag und Samstag in eine einzigartige Klangwolke aus elektronischer Musik und internationalen Beats.

 

www.joanneumsviertel.at

Vom Ankommen und Dableiben

Stadtrundgang im Rahmen der Ausstellung "Unter fremdem Himmel"

Samstag, 19. November, 14 Uhr

Treffpunkt: Hauptbahnhof Graz (Bahnhofsvorplatz)

Anmeldung unter: office@jukus.at

Teilnahme kostenlos

 

Die Ausstellung Unter fremdem Himmelzeigt das Leben der GastarbeiterInnen des ehemaligen Jugoslawien in den 1960er-Jahren. Bei diesem Zeitzeugengespräch in Form eines Stadtrundgangs begeben sich die Teilnehmer/innen gemeinsam mit Ivo Derek und Joachim Hainzl auf einen Streifzug durch Graz aus der Sicht eines ehemaligen „Gastarbeiters“.

 

www.museumimpalais.at

Hinweise und Informationen zu weiteren Veranstaltungen und Führungen in unseren Häusern finden Sie in der u. a. Auflistung.

 

Falls Sie zu einzelnen Projekten Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie uns sehr gerne jederzeit kontaktieren.

 

Herzliche Grüße

Anna Fras

Dienstag, 15. November


 
Episyrphus balteatus. Foto: Alexander Rauch
Veranstaltung, Vortrag

15.11.2016 18:00 >Studienzentrum Naturkunde


Über den Kenntnisstand zu heimischen Schwebfliegen

Vortrag von Helge Heimburg


Schwebfliegen sind praktisch überall anzutreffen und wichtige Nützlinge für den Menschen.
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 

Mittwoch, 16. November

Blüte einer Rafflesia
Veranstaltung, Vortrag

16.11.2016 17:15 >Studienzentrum Naturkunde


Borneo: Regenwald, Rafflesie und Orang-Utan

Vortrag von Gerhard Weber


Ein naturkundlicher Reisebericht aus den Tropen Südostasiens.
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 

Donnerstag, 17. November

Veranstaltung, Workshop

17.11.2016 10:30 >Naturkundemuseum


Verborgene Welten

Ein Streifzug unter dem Mikroskop zum Thema Evolution


Workshop mit Michael Pinter im Rahmen der Reihe "Frei–Zeit?!" für die Generation 60+
Erkunden Sie Faszinierendes aus der Welt des Mikrokosmos!
Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel ...mehr
 
Symposium "100 Jahre Hirten- und Krippenlieder"
Veranstaltung, Symposium

17.11.2016 15:00 -18:30 >Volkskundemuseum


100 Jahre Hirten- und Krippenlieder

Symposium


Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der traditionsreichen Hirten- und Krippenliederaufführungen laden wir zu einem interdisziplinären Symposium ins Volkskundemuseum ein. ...mehr
 
Foto: Böhlau Verlag
Veranstaltung, Diskussion

17.11.2016 18:00 >Schloss Trautenfels


Besatzungskinder in Österreich


Themenabend mit Vorträgen, rundem Tisch und Diskussion. ...mehr
 
100 Jahre Hirten- und Krippenlieder in der Antoniuskirche
Veranstaltung, Fest

17.11.2016 18:30 >Volkskundemuseum


100 Jahre Hirten- und Krippenlieder - ein Jubiläumsfest in der Antoniuskirche

mit Buch- und CD-Präsentation


100 Jahre Hirten- und Krippenliedergeschichte sind Anlass für eine Festveranstaltung mit Buch- und CD-Präsentation - wir laden herzlich dazu ein! ...mehr
 
David Reumüller, "Waited_01", 2016, Fotografie (Performance: Christina Lederhaas)
Veranstaltung

17.11.2016 19:00 >Neue Galerie Graz


Landeskunst- und -kulturpreise 2016


Kulturlandesrat Christian Buchmann verleiht an diesem Abend die Landeskulturpreise, inklusive des Förderungspreises des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst 2016, der Arbeitsstipendien und der Kunstankäufe des Landes Steiermark. ...mehr
 
Veranstaltung, Eröffnung

17.11.2016 21:00 >Neue Galerie Graz


Förderungspreis des Landes Steiermark


Im Rahmen der Eröffnungsfeier werden die Sponsoren-Preise verliehen: contempus-Preis, Viktor-Fogarassy-Preis, Preis der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG. ...mehr
 

Freitag, 18. November

Norbert Trummer: Stofftier (Aus der Serie „Neue Galerie“) | 2010
Veranstaltung

18.11.2016 15:00 >Neue Galerie Graz


Filtercafé

animal print


Entdecken wir gemeinsam versteckte und offensichtliche Tierdarstellungen in der Sammlung der Neuen Galerie Graz! ...mehr
 
Advent im Joanneumsviertel,
Veranstaltung

18.11.-23.12.2016 15:00 -22:00 >Joanneumsviertel


Fest der Sinne im Joanneumsviertel


Besuchen Sie den Adventmarkt und Markt der Steirischen Initiative KunstHandwerk im Joanneumsviertel! ...mehr
 

Samstag, 19. November

Foto: Andrea Fian, UMJ
Veranstaltung, Kinder

19.11.2016 14:00 -16:00 >Neue Galerie Graz


1-2-3er-Atelier: Willkommen in (m)einer fabelhaften Welt


Märchen, Bücher und Spiele, Bilder mit seltsamen Wesen, ein Kartonhaus, lustige Rätsel und vieles mehr werden in Kürze das BRUSEUM füllen und nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen! ...mehr
 
Privatarchiv: Juro Bilobrk @Verein JUKUS
Veranstaltung, Exkursion

19.11.2016 14:00 >Museum für Geschichte


Vom Ankommen und Dableiben – ein Streifzug durch Graz aus der Sicht eines ehemaligen „Gastarbeiters“

Zeitzeugengespräch in Form eines Stadtrundganges


 

Sonntag, 20. November

Veranstaltung, Lesung

20.11.2016 11:00 >Museum für Geschichte


Das Bild des Kaisers

Franz Joseph I. – Ein historisch-literarisches Porträt


Vor 100 Jahren starb der letzte Regent der Donaumonarchie, doch die Erinnerung an ihn und seine Zeit blieb lebendig – und ist es nach wie vor. ...mehr
 
Tag der offenen Tür 2015. Foto: UMJ
Veranstaltung, Kinder, Workshop

20.11.2016 14:00 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Archäologiewerkstatt

Schick wie in … Ägypten


Führung für Kinder mit anschließendem Workshop ...mehr
 
Führung, Kinder, Familie

20.11.2016 15:00 -16:00 >Landeszeughaus


Mittelalter ade, scheiden tut nicht weh!

Landeszeughaus für Groß und Klein


Du findest das Landeszeughaus interessant? Möchtest erfahren, wie die Soldaten früher gelebt haben? ...mehr