Universalmuseum Joanneum GmbH

Universalmuseum Joanneum | Wochenankündigung KW 44 & 45

 

Veranstaltungen des Universalmuseums Joanneum in der Zeit von 31. Oktober–13. November 2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie unser Veranstaltungsprogramm für die Kalenderwoche 44 & 45 (31.10.–13.11.2016):

KoOgle Tonspielerei

Donnerstag, 10. November, 17 Uhr

Treffpunkt: Kunsthaus Graz, Foyer

Anmeldung: Via Facebook oder unter +43-316/8017-9200 (max. 15 Teilnehmer/innen)

Eintritt frei

   

Was hat Gatsch mit Tassen zu tun? Porzellan gießen, Steinzeug drehen oder lieber Trinkbecher mit "heavy metals" bemalen? Warum brennen und erst morgen abholen? Selbst kneten! Bei der KoOgle Tonspielerei in Kooperation mit Selma Etareri zeigt die Keramikerin euch die vielen Möglichkeiten der keramischen Formgebung und macht den gesamten Schaffensprozess erlebbar und nachvollziehbar. Für junge Menschen ab 15 Jahren.

 

www.kunsthausgraz.at

Ausstellungseröffnung: Unter freiem Himmel

Aus dem Leben der GastarbeiterInnen des ehemaligen Jugoslawiens

Donnerstag, 10. November, 18 Uhr

Eintritt frei

 

Die von JUKUS gestaltete Wanderausstellung „Unter fremdem Himmel“ (die nach Wien und Graz noch in Klagenfurt und Kapfenberg gezeigt wird) dreht sich um die jugoslawischen Arbeitskräfte die großteils aus Eigeninitiative nach Österreich kamen, wo die boomende Wirtschaft sie mit offenen Händen willkommen hieß. Zwar war der Anteil jugoslawischer Arbeitsmigrantinnen und -migranten in der Steiermark eher gering, dennoch gründeten sie in den 1970er-Jahren in Graz, Kapfenberg und Leoben Sport- und Kulturvereine. Einen Schwerpunkt der Ausstellung stellen die Erzählungen der Kinder der GastarbeiterInnen dar. Wie erlebten sie als „Gastarbeiterkinder“ das Aufwachsen in mehreren Kulturen und ihren sozialen Aufstieg in Österreich?

 

www.museumimpalais.at

Klub Jedinstvo (Wien) @Verein JUKUS

Vortrag: Die biologische Globalisierung

Neue Arten erobern die Welt

Treffpunkt: Auditorium, Joanneumsviertel

Eintritt frei

    

Die Welt rückt zusammen. Dies gilt auch für Tiere und Pflanzen, die heute in großer Anzahl und über weite Distanzen durch die Tätigkeit des Menschen verschleppt werden und sich dann auf anderen Kontinenten ansiedeln können. Diese "biologische Globalisierung" hat mannigfache Auswirkungen – für die Natur, aber auch für uns Menschen. Franz Essl beleuchtet in seinem Vortrag die Folgen der biologischen Globalisierung. Dabei greift er auf neueste Forschungsergebnisse zurück und präsentiert in anschaulicher Weise spannende Beispiele sowie überraschende Zusammenhänge.

 

www.naturkunde.at

 Fächer-Steinmispel (Cotoneaster horizontalis)

Foto: R. Höllriegl

Hinweise und Informationen zu weiteren Veranstaltungen und Führungen in unseren Häusern finden Sie in der u. a. Auflistung.

 

Falls Sie zu einzelnen Projekten Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie uns sehr gerne jederzeit kontaktieren.

 

Herzliche Grüße

Anna Fras

Mittwoch, 2. November

Beartooth Butte
Veranstaltung, Vortrag

02.11.2016 17:15 >Studienzentrum Naturkunde


Botanischer Streifzug durch die Gebirgslandschaft der Rocky Mountains

Vortrag von Volker Debus


Zwischen Kanada und Wyoming liegen die Rocky Mountains in mehreren Klimazonen. Diese prägen in unterschiedlicher Weise die subalpine und alpine Vegetation des Gebirgszugs.
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 

Donnerstag, 3. November

Veranstaltung, Workshop

03.11.2016 10:30 >Naturkundemuseum


Verborgene Welten

Ein Streifzug unter dem Mikroskop zum Thema Evolution


Workshop mit Michael Pinter im Rahmen der Reihe "Frei–Zeit?!" für die Generation 60+
Erkunden Sie Faszinierendes aus der Welt des Mikrokosmos!
Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel ...mehr
 

Freitag, 4. November

Veranstaltung, Konzert, Symposium

05.03.2017 10:00 -17:00 >Museum für Geschichte


Das Grazer Leydecker-Cembalo

Konzert und Symposium


 

Samstag, 5. November

SpaceKids, Foto: A. Bernhard/ Universalmuseum Joanneum
Veranstaltung, Workshop

05.11.2016 14:00 -16:00 >Kunsthaus Graz


SpaceKids: Formen formen!


Wir lauschen spannenden Keramik-Geschichten und sprechen durch selbstgeknetete Objekte! ...mehr
 

Sonntag, 6. November

Führung, Kinder, Familie

06.11.2016 15:00 -16:00 >Landeszeughaus


Mittelalter ade, scheiden tut nicht weh!

Landeszeughaus für Groß und Klein


Du findest das Landeszeughaus interessant? Möchtest erfahren, wie die Soldaten früher gelebt haben? ...mehr
 

Mittwoch, 9. November

Grüner Knollenblätterpilz (Amanita phalloides). Foto: G. Friebes
Veranstaltung, Vortrag

09.11.2016 17:15 >Studienzentrum Naturkunde


Pilzvergiftungen – Diagnose, Therapie, Fallbeispiele

Vortrag von Ulrike Wanz & Gernot Friebes


Dieser Vortrag behandelt die allgemeinen Merkmale einer Pilzvergiftung und deren Behandlung.
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 

Donnerstag, 10. November

Veranstaltung, Workshop

10.11.2016 10:30 >Naturkundemuseum


Verborgene Welten

Ein Streifzug unter dem Mikroskop zum Thema Evolution


Workshop mit Michael Pinter im Rahmen der Reihe "Frei–Zeit?!" für die Generation 60+
Erkunden Sie Faszinierendes aus der Welt des Mikrokosmos!
Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel ...mehr
 
Veranstaltung

10.11.2016 17:00 -20:00 >Kunsthaus Graz


KoOgle

Tonspielerei


Kneten, gießen, drehen, bemalen, brennen – mit Selma Etareri macht ihr eure eigene Keramik! ...mehr
 
Veranstaltung, Eröffnung

10.11.2016 18:00 >Museum für Geschichte


Unter fremdem Himmel. Aus dem Leben der GastarbeiterInnen des ehemaligen Jugoslawien

Eine Ausstellung von Verein JUKUS


 
Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia)
Veranstaltung, Vortrag

10.11.2016 18:30 >Naturkundemuseum


Die biologische Globalisierung: Neue Arten erobern die Welt

Vortrag von Franz Essl im Rahmen der Vortragsserie zur Ausstellung "Weltenbummler. Neue Tiere und Pflanzen unter uns“


Die "biologische Globalisierung" hat mannigfache Auswirkungen – für die Natur, aber auch für uns Menschen.
Ort: Naturkundemuseum, Joanneumsviertel ...mehr
 

Samstag, 12. November

Rauchstube Volkskundemuseum
Veranstaltung

12.11.2016 10:30 -12:30 >Volkskundemuseum


Ein vielfaches Zimmer

Volkskunde für Groß und Klein


In unserem Museum gibt es einen Raum, in dem konnte man alles tun, was früher zum Wohnen gehörte, vom Schlafen bis zum Verstecken. Erst schauen wir uns an, wie es dort aussah und was dir dort alles gefällt. Und dann probieren wir einige Dinge aus, die es früher dort vielleicht gab, heut aber fast nicht mehr. ...mehr
 
Foto: UMJ Gasperl/Lainerberger
Führung

12.11.2016 11:00 >Neue Galerie Graz


Von 2 Seiten betrachtet

Kunst trifft Natur


Anna Gasperl und Barbara Lainerberger treten in einen Dialog über die Bilder der Künstlerin und gegenübergestellte naturwissenschaftliche Präparate. ...mehr
 

Sonntag, 13. November

Führung, Kinder, Familie

13.11.2016 10:30 -11:30 >Museum für Geschichte


Wie welche Sachen werden wie sie sind

Museum im Palais für Groß und Klein


Aus vielen Fäden wird ein Stoff, aus Hölzern eine Geige - wir zeigen dir, wie das geht! ...mehr
 
Führung, Kinder, Familie

13.11.2016 15:00 -16:00 >Landeszeughaus


Mittelalter ade, scheiden tut nicht weh!

Landeszeughaus für Groß und Klein


Du findest das Landeszeughaus interessant? Möchtest erfahren, wie die Soldaten früher gelebt haben? ...mehr