Universalmuseum Joanneum GmbH

Mondführung im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing

 

Wer den „Mann im Mond“ noch nicht getroffen hat, bekommt vielleicht am 12. Juli bei der Mondführung durch das Österreichische Freilichtmuseum Stübing Gelegenheit dazu. Die abenteuerliche und geheimnisvolle (Zeit-)Reise durch das Tal der Geschichte(n) beginnt kurz nach Sonnenuntergang um 21 Uhr. Bei diesem geführten Spaziergang zu nächtlicher Stunde mit Erzählungen, Sagen und Musik erfährt man mehr über die spannenden Hintergründe der historischen Hauslandschaften im Freilichtmuseum.

Mondführung im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing,

Mondführung im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing, Foto: Österreichisches Freilichtmuseum Stübing/Harry Schiffer

Kurz nach Sonnenuntergang erwacht das Österreichische Freilichtmuseum Stübing am 12. Juli ausnahmsweise zum Leben: Um 21 Uhr beginnt die geheimnisvolle Mondführung, bei der es gilt, das Tal der Geschichte(n) nachts von einer anderen, geheimnisvollen Seite zu entdecken.

 

Die Mondführung vermittelt nicht nur Interessantes und Spannendes über die Bedeutung und den Einfluss des Mondes und der Dunkelheit auf das Leben unserer Vorfahren, sondern auch Geschichte(n) über die Gebäude im Tal der Bauernhöfe. Dr. Glück, der Märchenerzähler, begleitet und verzaubert die Besucher/innen mit spannenden Geschichte(n) und musikalischer Untermalung auf ihrer (Zeit-)Reise. Einen besonderen Höhepunkt der Mondführung bildet der gemeinsame Aufenthalt in der Rauchstube, in der die ursprüngliche Atmosphäre und Stimmung von einst erlebbar wird.

 

Eine spannende Nacht an einem mystischen Ort ist bei der Mondführung durch das Österreichische Freilichtmuseum Stübing – das Tal der Geschichte(n) und Bauernhöfe – garantiert!

 

_________________

 

Termine für Mondführungen:
12.07.: Mondführung, ab 21 Uhr
09.08.: Mondführung, ab 21 Uhr
13.09.: Mondführung, ab 19 Uhr

 

www.freilichtmuseum.at

 

Bildmaterial finden Sie auf unserem Pressedownload unter: Stübing

_________________

 

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung, Ihren Besuch und stehen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

 

Yvonne Jando
+43/3124/53700, yvonne.jando@museum-joanneum.at

Anna Fras
+43/664/8017-9211, anna.fras@museum-joanneum.at