Universalmuseum Joanneum GmbH

Freier Eintritt, Gratis-Shuttle und 72 Stunden Kunst und Musik

 

Von 29.08. bis 01.09. finden unter dem Motto Fluxus am Fluss unzählige Performances, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Workshops in der österreichisch-slowenischen Grenzregion statt. Eröffnet wird transborders am 29.08. um 19 Uhr beim Zollamt in Bad Radkersburg. Mit dabei sind unter anderem Mavi Phoenix, Petrol Girls, Mäuse, Klitclique (Musik), Christian Eisenberger, IRWIN, Markus Wilfling, RESANITA, Maja Smrekar, Nataša Berk oder René Stessl (Kunst), Four Elements (Workshop), Julia Jost, Omas gegen Rechts (Lesungen) und der „Tatort“-Kommissar Wolfram Koch (Performance Ludwig Wittgenstein) u. v. m. Bei freiem Eintritt und einem kostenlosen Shuttleservice ab Graz und zwischen den Locations wird für 72 Stunden ein künstlerisches Programm geboten, das sich sehen lassen kann. Wichtiges Detail am Rande: Reisepass nicht vergessen!

Von Installationen, die Grenzen überwachsen, einer Performance zu Wittgenstein und der Macht der Sprache sowie Kreuzfahrten auf der Murfähre über kreisende Tattoos in Luftraum, schwimmende Hunde, Propaganda für einen freien NSK-Staat, Schmuggeln im Golf 2, in die Erde gerammte Lanzen mit Besitzanspruch, bilinguale Workshops zum Thema Sprache und Musik, kritische Omas und Kunst, die auf der Grenze schwimmt, bis zur Präsentation der Ergebnisse des Kurzfilmwettbewerbs Grenze/n und vieles mehr: transborders ist ein transdisziplinäres Kunstprojekt, das 100 Jahre nach der Grenzziehung im Vertrag von St. Germain stattfindet.

 

Shuttle-Service

Für das kostenlose Shuttle-Service kann man sich unter info@transborders.at anmelden. Von Donnerstag bis Sonntag gibt es ein Shuttle-Service, das täglich zwischen dem Kunsthaus Graz und den Locations in der Südsteiermark verkehrt.

 

Ein eigenes Nightline-Shuttle fährt am Freitag und Samstag zwischen 21:30 und 4 Uhr regelmäßig zwischen den Locations Murfähre Weitersfeld/Schloss Obermureck, Mureck, Röcksee (Camping), Bad Radkersburg Ort und Pavelhaus. Die jeweils erste und letzte Fahrt dieses Shuttles ermöglicht den Transfer zum Bahnhof Spielfeld (Abfahrt der Züge nach Graz: 22:09 und 04:31) und somit die Zugverbindung nach Graz.

 

Donnerstag, 29.08.2019

17:30 Uhr Graz (Kunsthaus) > Bad Radkersburg (Zollamt)
23 Uhr Bad Radkersburg (Zollamt) > Graz (Kunsthaus)

 

Freitag, 30.08.2019

9 Uhr Graz (Kunsthaus) > Bad Radkersburg (Pavelhaus), Start des Programms
Das Shuttle fährt danach von Programmpunkt zu Programmpunkt.
19 Uhr Murfähre Weitersfeld > Graz (Kunsthaus)
1 Uhr Murfähre Weitersfeld > Graz (Kunsthaus)

 

Samstag, 31.08.2019

10 Uhr Graz (Kunsthaus) > Spielfeld (Grenzübergang) Start des Programms
Der Shuttle fährt danach von Programmpunkt zu Programmpunkt.
19 Uhr Schloss Obermureck / Cmurek > Graz (Kunsthaus)
24 Uhr Schloss Obermureck / Cmurek > Graz (Kunsthaus)
3 Uhr Schloss Obermureck / Cmurek > Graz (Kunsthaus)

 

Sonntag, 01.09.2019

12 Uhr Graz (Kunsthaus) > Schloss Obermureck / Cmurek
17:30 Uhr Weiterfahrt zur Performance in St. Veit in der Südsteiermark
19 Uhr St. Veit in der Südsteiermark > Graz (Kunsthaus)

 

Nightline-Shuttle

 

Freitag, 30.08.2019

21:30–4 Uhr Murfähre Weitersfeld > Mureck > Röcksee (Camping) > Bad Radkersburg Ort > Pavelhaus

 

Samstag, 31.08.2019

21:30–4 Uhr Schloss Obermureck / Cmurek > Mureck > Röcksee (Camping) > Bad Radkersburg Ort > Pavelhaus

 

_________________________

 

Bildmaterial sowie weitere Informationen finden Sie unter: transborders

 

transborders – Fluxus am Fluss
29.08.–01.09.2019
Anmeldung zum Shuttle unter info@transborders.at
Infos zum Line-Up, den Unterkünften und dem Shuttle unter www.transborders.at
 

_________________________

 

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

Anna Fras
+43/664/8017-9211, anna.fras@museum-joanneum.at
Julia Aichholzer
+43/664/8017-9213, julia.aichholzer@museum-joanneum.at