Universalmuseum Joanneum GmbH

Dichtes Programm zur „Connected“-Finissage und am Studierendentag

 

Die umfangreiche Peter-Kogler-Schau Connected. Peter Kogler with … im Kunsthaus Graz geht ins Finale. Um bei vielfältigem Programm in die Gedanken-, Kunst- und Klangwelt des österreichischen Medienkünstlers einzutauchen, gibt es noch zwei besondere Gelegenheiten: Am Studierendentag UNI KUM! am 16. Oktober ab 13 Uhr sind Studierende und Mitarbeiter/innen aller Grazer Hochschulen bei freiem Eintritt eingeladen, nicht nur die Ausstellung zu erkunden, sondern sich auch an Workshops, Führungen und Gesprächen zu beteiligen. Am 18. Oktober bietet das Kunsthaus ab 17 Uhr im Rahmen der Finissage ein mechanisches Konzert, Künstler Peter Kogler gibt Einblicke in „maschinisches Denken“ und die Seismik Krew feiert ihre Album-Release-Party.


Courtesy Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner


Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek

Vom Hörsaal ins Kunsthaus

Jährlich öffnet das Kunsthaus Graz im Rahmen des Studierendentages für alle Studierenden, Alumni-Vereinsmitglieder und Mitarbeiter/innen aller Grazer Hochschulen bei freiem Eintritt seine Pforten. Am 16. Oktober von 13 bis 18 Uhr, lockt zusätzliches Programm rund um die aktuelle Ausstellung Connected. Peter Kogler with …: Um 13:30 Uhr können etwa mitgebrachte Shirts, Beutel und Kleidungsstücke mit Siebdrucktechnik individuell gestaltet werden. Um 16 Uhr führt Kuratorin Katrin Bucher Trantow durch die Ausstellung und zeigt das Kunsthaus als Ausstellungsmaschine, die ständig in Bewegung ist. Eine Performance-Lecture von Winfried Ritsch lenkt den Fokus auf das beeindruckende mechanische Orchester in der Ausstellung, das Ensemble Mécanique.

Konzert, Gespräch und Party zur Finissage

Nur noch bis 20. Oktober ist die Peter-Kogler-Schau im Kunsthaus Graz zu sehen. Die Finissage am Freitag, 18. Oktober, bietet ab 17 Uhr noch einmal die Möglichkeit, ausgiebig in den Kosmos des Medienkünstlers einzutauchen. Den Beginn macht ein mechanisches Konzert des Ensemble Mécanique – eigens komponierte ein- bis dreiminütige Solostücke und Etüden werden hier konzertant aufgeführt. Im Anschluss, um 18 Uhr, führt der Künstler Peter Kogler in einem Ausstellungsgespräch gemeinsam mit dem Psychoanalytiker August Ruhs und der Kuratorin Katrin Bucher Trantow in das „maschinische Denken“ ein: Welchen Einfluss hat das Medienzeitalter auf Koglers Schaffen oder das Verständnis von „Ich“ und „Gesellschaft“? Beide Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt zu besuchen. Ab 19:30 Uhr darf gefeiert werden – in der Uhrturmkasematte am Schlossberg: Der Klangkünstler Franz Pomassl stellt mit seinem neuesten Projekt, der Seismik Krew, das gleichnamige Debütalbum vor. Unterstützt wird er dabei vom DJ-Duo Heap & Bocksrucker (Neubau).

 

_________________

 

UNI KUM! 2019

Studierendentag
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 13–18 Uhr
Eintritt frei für Studierende und Mitarbeiter/innen aller Grazer Hochschulen

www.studierendentag.at

 

Finissage zu Connected. Peter Kogler with …

Freitag, 18. Oktober 2019, ab 17 Uhr

Eintritt frei

www.kunsthausgraz.at

 

Bildmaterial finden Sie auf unserem Pressedownload unter: Connected und Kunsthaus Graz

 

_________________

 

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung, Ihren Besuch und stehen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

 

Mit herzlichen Grüßen

Anna Fras
+43/664/8017-9211, anna.fras@museum-joanneum.at

Julia Aichholzer
+43/664/8017-9213, julia.aichholzer@museum-joanneum.at