Universalmuseum Joanneum GmbH

Kulinarische Wanderschaft im Tal der Geschichte(n)

 

Im Österreichischen Freilichtmuseum Stübing kann man den bäuerlichen Alltag von einst mit allen Sinnen erleben. Passend dazu werden im Museumsgasthaus „Zum Göller“ auch kulinarische Schwerpunkte gesetzt.

 

Den Auftakt machen noch bis einschließlich 15. August die Strudeltage. Ob als Suppeneinlage, pikant oder süß – die köstlichen Strudelvariationen lassen die Besucher*innen sicherlich nicht ins kulinarische Strudeln kommen.

 


Strudelvariationen in Stübing, Foto: Österreichisches Freilichtmuseum/UMJ

Nach den Strudeltagen ist vor der Knödelwoche und so steht der Knödel in seiner köstlichen Vielfalt von Semmel über Erdapfel bis Topfen von 20. bis 29. August im Mittelpunkt. Der Spätsommer bringt von 03. bis 12.09. kulinarischen Genuss für alle Schwammerl-Liebhaber*innen, ob als pikante Beilage oder als Hauptgericht.

Anfang Oktober heißt es dann: „Herbstzeit ist Kürbiszeit“. Kürbisfans kommen von 01. bis 10. Oktober bei den Kürbistagen garantiert auf ihre Kosten. Als Abschluss der Saison erwartet die Besucher*innen von 15. bis 24. Oktober noch einmal ein kulinarisches Highlight im Museumsgasthaus „Zum Göller“ – die Wildschmankerln.

 

Die Termine im Überblick:
 

•          06.08.‒15.08.: Strudeltage

•          20.08.‒29.08.: Knödelwoche

•          03.09.‒12.09.: Schwammerlzeit

•          01.10.-10.10.: Kürbistage

•          15.10.‒24.10.: Wildschmankerln


Stübing, Gasthaus "Zum Göller", Foto: Österreichisches Freilichtmuseum/UMJ

NEU: Frühstück aus der bäuerlichen Vorratskammer

Jeden Dienstag in den Sommerferien können die Besucher*innen im Museumsgasthaus „Zum Göller“ ein „Frühstück aus der bäuerlichen Vorratskammer“ genießen. Sie sind eingeladen, ihr Frühstücksweckerl selbst zu formen, die „Butter aufs Brot“ selbst zu rühren und dann ein vielfältiges Frühstück mit regionalen Produkten inmitten der historischen Hauslandschaften zu genießen.

 

•          Termine: 17., 24., 31. August sowie 07. September

•          Uhrzeit: 09:30‒11 Uhr

•          Ort: Museumsgasthaus „Zum Göller“

•          Preis: 7,90 €

•          Keine Anmeldung erforderlich. Es gilt die 3-G-Regel!

 

 

 

NEU: Sterzfrühstück

Jeden Samstag in den Sommerferien dürfen sich die Besucher*innen auf ein Sterzfrühstück im Tal der Geschichte(n) freuen.

 

•          Termine: 14., 21., 28. August sowie 04., 11. September

•          Uhrzeit: 09:30‒11 Uhr

•          Ort: Museumsgasthaus „Zum Göller“

•          Preis: 7,10 € Sterz und Rahmsuppe; 6,30 € Sterz und Kaffee

•          Keine Anmeldung erforderlich. Es gilt die 3-G-Regel!

 

 

Zusätzlich kann man im Kaffeehaus „Kuchenstube“ im Eingangsbereich des Museums täglich ein Museumsfrühstück genießen!

_____________________

 

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing

Enzenbach 32

8114 Stübing

Tel.: +43 (0)3134/53700

E-Mail: freilichtmuseum@museum-joanneum.at

www.freilichtmuseum.at

 

 

_____________________

 

 

Wir freuen uns über eine Ankündigung!

 

Mit herzlichen Grüßen

Anna Fras
+43/664/8017-9211, anna.fras@museum-joanneum.at

Stephanie Liebmann
+43/664/8017-9213, stephanie.liebmann@museum-joanneum.at

Alexandra Reischl
+43/699/1780-9002, alexandra.reischl@museum-joanneum.at