Universalmuseum Joanneum GmbH

Zwei neue Projekte im Österreichischen Skulpturenpark in Premstätten

 

Präsentation der Arbeiten the maybe date und Masked Sculpture der Artists in Residence 2020

12. September 2020, 17 Uhr

Österreichischer Skulpturenpark, Thalerhofstraße 85, 8141 Premstätten

Geschlossene Veranstaltung für geladene Gäste

www.skulpturenpark.at

 

Im Rahmen eines Artist-in-Residence-Programmes lädt der Österreichische Skulpturenpark jährlich nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler oder Kunstklassen zur Auseinandersetzung mit dem Park und zur Entwicklung eigener Kunstwerke ein. 2020 erging die Einladung an Studierende der Klasse Bildhauerei und Transmedialer Raum der Kunstuniversität Linz unter Tobias Urban und Ali Janka. Deren Arbeit the maybe date sowie die von ehemaligen Grazer Kunstschülerinnen und Kunstschülern entwickelte Masked Sculpture werden am 12. September um 17 Uhr im Rahmen einer geschlossenen Veranstaltung präsentiert.


Foto: Bert Löschner

Die Präsentation der Arbeiten findet statt

am Samstag, 12. September 2020, 17 Uhr,

im Österreichischen Skulpturenpark, Thalerhofstraße 85, 8141 Premstätten.

 

Die Präsentation wird in Anwesenheit von Kulturlandesrat Christopher Drexler, der Leiterin des Österreichischen Skulpturenparks Elisabeth Fiedler sowie der Künstlerinnen und Künstler stattfinden. Alle Beteiligten stehen gerne für Interviews und Gespräche zur Verfügung.

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein! Um Anmeldung wird aufgrund beschränkter Platzanzahl und der Covid-Einschränkungen gebeten unter +43-316/8017-9704 oder skulpturenpark@museum-joanneum.at.

 

_____________________

 

Mit herzlichen Grüßen

Anna Fras
+43/664/8017-9211, anna.fras@museum-joanneum.at

Julia Aichholzer
+43/664/8017-9213, julia.aichholzer@museum-joanneum.at

Alexandra Reischl
+43/699/1780-9002, alexandra.reischl@museum-joanneum.at