Universalmuseum Joanneum GmbH

Ein Nachmittag zwischen Flohmarkt, Rätselparcours und Sammlungsaufruf

 

Das Volkskundemuseum ist vorübergehend geschlossen – um nach umfangreichem Umbau und mit neuem Konzept im Frühling 2021 wiedereröffnet zu werden. Um gemeinsam zu feiern, lädt das Grazer Volkskundemuseum am 18. März ab 15 Uhr zum großen Baustellenfest ein: Zwischen Flohmarkt, Rätselparcours und Rundgängen erwartet die Besucher/innen ein reichhaltiges Programm. Von 15 bis 18 Uhr können Besucher/innen im Gespräch auch persönlich ihre Schätze für die Sammlung des Museums und die zukünftige Dauerausstellung vorschlagen.


Foto/Grafik: Patricia Wess und Alina Rettenwander

Im Grazer Volkskundemuseum ist es Zeit, Platz für Neues zu schaffen. Das Baustellenfest am 18. März soll allen Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit bieten, einen besonderen Blick auf das Volkskundemuseum zu werfen. Rundgänge durch das Areal, Musik und Spiele stehen einen Nachmittag lang auf dem Programm. Interessierte können sich auch über die Pläne und das neue Konzept im Volkskundemuseum informieren und bei einem Flohmarkt lassen sich bewährte, aber zukünftig woanders besser passende Dinge aus der Einrichtung erstehen. Außerdem sammelt das Team des Museums für die zukünftige Ausstellung Objekte, die Geschichten erzählen – besonders interessant sind Berufskleidung, Geschichten und Objekte vom berufsbedingten Pendeln und „richtig wichtig steirisch Grünes“. Alle Informationen zum Sammlungsaufruf des Volkskundemuseums sind unter www.volkskundemuseum-graz.at/sammeln verfügbar.

 

_____________________________
 

Das Programm sowie Bildmaterial finden Sie unter: Baustellenfest und Volkskundemuseum

 

Baustellenfest

Mittwoch, 18.03.2020, 15–20 Uhr
Eintritt frei!


Volkskundemuseum, Paulustorgasse 11–13a, 8010 Graz

www.volkskundemuseum-graz.at

 

___________________________

 

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung und stehen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

 

Anna Fras
+43/664/8017-9211, anna.fras@museum-joanneum.at
Julia Aichholzer
+43/664/8017-9213, julia.aichholzer@museum-joanneum.at.