Universalmuseum Joanneum GmbH

Programm und Termine | Universalmuseum Joanneum, KW 41 und 42

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anbei finden Sie unser Programm für die Kalenderwochen 41 und 42, von 8. bis 21. Oktober 2018.

 

Falls Sie zu einzelnen Projekten Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie uns sehr gerne kontaktieren.
 

Herzliche Grüße
Anna Fras und Julia Aichholzer

 

Theaterluft auf der Museumsbühne
„ORT.LOS“ mit Daniel Doujenis in der Neuen Galerie Graz

 

ORT.LOS. Theaterstück mit Daniel Doujenis: Premiere am Samstag, 13. Oktober, 19 Uhr, Weitere Termine: 14., 15., 26., 27., 28. und 29. Oktober 2018, 19 Uhr

Kosten: 17 € (ermäßigt: 9 € für Schüler/innen, Studierende, mit LAUT-card)

 

Wo sich bildende Kunst und darstellende Kunst treffen: Die Neue Galerie Graz bietet inmitten der Ausstellung Kunst-Kontroversen. Steirische Positionen 1945-1967 eine Bühne für Dramatisches. ORT.LOS, ein Theaterstück von und mit Daniel Doujenis, verhandelt humorvoll-kritisch das sich auflösende Bild vom Sein. Machen Sie sich manchmal Bilder von der Welt, um festzustellen, dass die abgebildete Welt bzw. das Bild von ihr nur eine Öffnung in eine weitere, größere Welt darstellt? Ist das die Kunst? Oder die Lüge? Kartenreservierungen werden von Dienstag bis Sonntag, 10–17 Uhr, unter +43-316/8017-9100 oder joanneumsviertel@museum-joanneum.at entgegengenommen.

 

www.neuegaleriegraz.at

Spannender Herbst für Naturinteressierte
Exkursion und Vorträge des Studienzentrums Naturkunde

 

Treffen der Südlichen Arachnologischen Arbeitsgemeinschaft (SARA). Tagung: Samstag, 13. Oktober, 9–15 Uhr, Teilnahme kostenlos

Wie sich Pflanzen auf den Winter vorbereiten. Exkursion: Samstag, 13. Oktober, 10–15 Uhr, Anmeldung bis 8.10. unter naturkunde@museum-joanneum.at sowie 0316/8017-9000, Teilnahme kostenlos
Die Bestimmung von Tauchenten. Vortrag: Montag, 15. Oktober, 18:30 Uhr, Teilnahme kostenlos
Die Spinnenjäger. Wegwespen und deren Lebensweise. Vortrag: Dienstag, 16. Oktober, 18 Uhr, Teilnahme kostenlos
Die Wüste blüht. Vortrag: Mittwoch, 17. Oktober, 18 Uhr, Teilnahme kostenlos
 

Im Oktober bietet das Studienzentrum Naturkunde allen Interessierten Wissenswertes und Aktivitäten rund um die Natur. Am 13. Oktober führt eine Exkursion unter dem Motto Wie sich Pflanzen auf den Winter vorbereiten auf den Buchkogel. Beeindruckende naturkundliche Einblicke ins Namaqualand in Südafrika gibt der Vortrag Die Wüste blüht am 17. Oktober. Wissenswertes zur Bestimmung von Tauchenten und zu Wegwespen und deren Lebensweise lässt sich bei Vorträgen am 15. und 16. Oktober erfahren. Außerdem: Bereits am 13. Oktober findet die Tagung der Südlichen Arachnologischen Arbeitsgemeinschaft statt, bei der aktuelle Forschungsergebnisse sowie die „Spinne des Jahres 2019“ präsentiert werden.

 

www.naturkunde.at

Ein Ort des Ausnahmezustands
Themenabend zu „Lagern“ zwischen Gesetz und Willkür mit Vorträgen und Lesung

 

Lager. Über Orte des Ausnahmezustands: Donnerstag, 11. Oktober, 17 Uhr, Archäologiemuseum, Eintritt frei

 

Das Lager – ein Ort, an dem Menschen dicht an dicht miteinander leben, an dem Gesetz und Willkür zusammenfallen. Ein Inbegriff des Ausnahmezustands. Am 11. Oktober nähert sich ein Themenabend im Archäologiemuseum diesem komplexen Thema an. Vorträge von Klaus Tausend und Heimo Halbreiner mit den Titeln Militär- und Straflager in der Alten Welt und Die Lager Wagna 1914–1963 beleuchten das Thema aus historischer Sicht. Gerhard Balluch, Gerhard M. Dienes und Peter Kunsek servieren eine literarische Textcollage mit musikalischer Reflexion.

 

www.archaeologiemuseum.at

Unsere Highlights

Museum gemeinsam erleben
„Unterwegs zur Kunst“ zeigt auch Natur – diesmal die Mineraliensammlung des Joanneums

 

Unterwegs zur Kunst. Offener Museumskreis: Mittwoch, 10. Oktober, 15 Uhr, 9,50 € pro Person (inkl. Kaffeejause), Anmeldung: 0699/10 22306 sowie 0699/133 95441 oder inklusion@museum-joanneum.at

 

Die Veranstaltungsreihe Unterwegs zur Kunst lädt dazu ein, verschiedenste Ausstellungspräsentationen des Universalmuseums Joanneum gemeinsam zu besuchen, zu betrachten und zu diskutieren – vor allem für Menschen in der nachberuflichen Lebenszeit. Am 10. Oktober findet der offene Museumskreis im Naturkundemuseum statt und eröffnet dort neue Blickwinkel auf die mineralogische Sammlung, deren Anfänge noch auf Erzherzog Johann zurückgehen. Im Anschluss an die Ausführungen von Chefkurator Bernd Moser gibt es die Möglichkeit zu einem Gedankenaustausch in gemütlicher Kaffeehausatmosphäre.

 

www.naturkunde.at

Daniel Doujenis, Foto: Alba Doujenis

Namaqualand-Nationalpark im August. Foto: M. Pinter

Namaqualand-Nationalpark im August, Foto: M. Pinter

Mahnmal im KZ Risiera di San Sabba in Triest. Foto: Gerhard M. Dienes

Mahnmal im KZ Risiera di San Sabba in Triest, Foto: Gerhard M. Dienes

Ausstellungsansicht,

Ausstellungsansicht Naturkundemuseum, Foto: UMJ/ N. Lackner

Alle Termine im Überblick:

Freitag, 19. Oktober

Foto: UMJ/M. Waitschacher
Veranstaltung

19.10.2018 15:00 >Neue Galerie Graz


Filtercafé: Müll


Werfen wir einen gemeinsamen Blick in die aktuelle Ausstellung über steirische Kunst-Kontroversen und überlegen uns, welche Kunst wertvoll ist und warum wir sie unbedingt aufbewahren sollten. ...mehr
 

Donnerstag, 18. Oktober

Führung Jagdmuseum, Foto: UMJ Stainz
Führung

18.10.2018 15:00 -17:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Führung Jagdmuseum und Ausstellung "Eisen"


Alle zwei Wochen, jeweils donnerstags und sonntags, findet eine abwechslungsreiche Führung durch das Jagdmuseum und die Sonderausstellung "Eisen. Eine Spurensuche mit Erzherzog Johann" statt. ...mehr
 
Ausstellungsansicht „Mensch und Religion“. Foto: N. Lackner
Veranstaltung, Vortrag

18.10.2018 17:00 >Schloss Trautenfels


Tod und Jenseits in den asiatischen Hochreligionen (Indien, Tibet, China)

Vortrag mit Günther Jontes


Die Religionen Süd- und Ostasiens haben ganz bestimmte Vorstellungen davon, was dem Menschen nach seinem Tode bestimmt ist. ...mehr
 
Veranstaltung

18.10.2018 19:00 -21:00 >Volkskundemuseum


Lieder zum Thema „Wohnen – Kleiden – Glauben“

Ein musikalischer Rundgang


In einer Führung durch die Dauerausstellung gehen wir unseren menschlichen Grundbedürfnissen auf den Grund und stimmen gemeinsam Lieder an. ABGESAGT! ...mehr
 

Mittwoch, 17. Oktober

Namaqualand-Nationalpark im August. Foto: M. Pinter
Veranstaltung, Vortrag

17.10.2018 18:00 >Studienzentrum Naturkunde


Die Wüste blüht

Naturkundliche Einblicke ins Namaqualand (Südafrika)


Das Namaqualand im Nordwesten Südafrikas ist eine Wüstenregion, die vor allem für ihre Sukkulenten bekannt ist. Vortrag von Michael Pinter. ...mehr
 

Dienstag, 16. Oktober

Führung

16.10.2018 17:30 >Landeszeughaus


Was hat uns "Passarowitz" heute noch zu sagen?

Kuratorenführung mit Harald Heppner


Führung zur Sonderausstellung "Wir und Passarowitz" ...mehr
 
Arachnospila sp. Foto: G. Kunz
Veranstaltung, Vortrag

16.10.2018 18:00 >Studienzentrum Naturkunde


Die Spinnenjäger

Wegwespen und ihre Lebensweise


Vortrag von Sandra Preiml ...mehr
 
Veranstaltung, Diskussion

16.10.2018 18:45 -20:00 >Landeszeughaus


Das europäische Gesicht der Türkei


Unter der Moderation von Stefan Winkler (Kleine Zeitung) diskutieren Yesim Wolf, Inanc Atilgan, Gerhard Neubauer, Harald Heppner und Kerem Öktem, wie europäisch die Türkei seit 300 Jahren doch geworden ist und welche Bedeutung diesem Gesichtspunkt in der Gegenwart zukommt ...mehr
 
Chéri Cherin, Immigration clandestine, 2007, Sammlung Horvath Politischer Kunst
Veranstaltung, Lesung

16.10.2018 19:00 -21:00 >Kunsthaus Graz


Mein Weg vom Kongo nach Europa – Zwischen Widerstand, Flucht und Exil

Lesung und Diskussion im Rahmen der Ausstellung "Congo Stars"


Mit Emmanuel Mbolela (Autor) und Alexander Behr (Übersetzer) ...mehr
 

Montag, 15. Oktober

Moorente und Tauchenten. Foto: H. Kolland
Veranstaltung, Vortrag

15.10.2018 18:30 >Studienzentrum Naturkunde


Die Bestimmung von Tauchenten

Vortrag von Sebastian Zinko


 
Daniel Doujenis, Foto: Alba Doujenis
Veranstaltung

15.10.2018 19:00 >Neue Galerie Graz


ORT.LOS

Theaterstück mit Daniel Doujenis


Daniel Doujenis erkundet im ersten von ihm selbst verfassten Theaterstück ORT.LOS in der Neuen Galerie Graz humorvoll-kritisch das sich auflösende Bild vom Sein. ...mehr
 

Sonntag, 14. Oktober


 
"Peter Rosegger. Waldheimat und Weltwandel", Ausstellungsansicht,
Führung

14.10.2018 10:30 -11:30 >Museum für Geschichte


Luftschiff, Dreschflegel und die „Elektrische“

Museum für Geschichte für Groß und Klein


Rundgang für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren ...mehr
 
Chéri Chérin, "Los Galacticos", 2010,
Führung

14.10.2018 11:00 -12:00 >Kunsthaus Graz


Kuratorenführung durch die Ausstellung "Congo Stars"

mit Günther Holler-Schuster


Der Kurator Günther Holler-Schuster führt durch die Ausstellung "Congo Stars". ...mehr
 
Führung

14.10.2018 11:00 >Alte Galerie, Schloss Eggenberg


Mittelalter erleben

Highlights aus der Sammlung


Besuchen Sie die Alte Galerie in Schloss Eggenberg und erleben Sie ihre mittelalterliche Kunstsammlung! ...mehr
 
Schick wie in der Antike. Foto: UMJ/ A. Schön.
Veranstaltung, Kinder, Workshop

14.10.2018 14:00 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Museum experimentell

Schick wie … in der Antike!


Komm mit auf eine spannende Reise und erfahre mehr über Schmuck und seine unterschiedlichen Bedeutungen in der Antike. ...mehr
 
Führung im Landwirtschaftsmuseum, Foto: UMJ
Führung

14.10.2018 15:00 -17:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Führung Landwirtschaftsmuseum und Ausstellung "Eisen"


Alle zwei Wochen, jeweils donnerstags und sonntags, findet eine abwechslungsreiche Führung durch das Landwirtschaftsmuseum und die Sonderausstellung "Eisen. Eine Spurensuche mit Erzherzog Johann" statt. ...mehr
 
Puppenschlafzimmer
Führung

14.10.2018 15:30 -16:30 >Volkskundemuseum


Betten von allen Seiten

Themenführung


Was tun Menschen im Bett und was bedeutet dieser Ort für uns? Ein Führung, bei der wir genauer auf dieses Thema schauen. ...mehr
 
Daniel Doujenis, Foto: Alba Doujenis
Veranstaltung

14.10.2018 19:00 >Neue Galerie Graz


ORT.LOS

Theaterstück mit Daniel Doujenis


Daniel Doujenis erkundet im ersten von ihm selbst verfassten Theaterstück ORT.LOS in der Neuen Galerie Graz humorvoll-kritisch das sich auflösende Bild vom Sein. ...mehr
 
Foto: UMJ / Naturvermittlung
Führung

01.09.2019 13:00 -13:50 >Naturkundemuseum


Tierische Baumeister

Von Stockwebern und Burgstaplern


Wer, wie, was warum baut, erfahrt ihr in unserer spannenden Reise durch die Höhlen, Waben, Netze und Burgen der Baumeister der Natur. ...mehr
 

Samstag, 13. Oktober

Fettspinne des Jahres 2018: Steatoda bipunctata. Foto: Chr. Komposch, Ökoteam Graz
Veranstaltung, Tagung

13.10.2018 09:00 -18:00 >Studienzentrum Naturkunde


Treffen der Südlichen Arachnologischen Arbeitsgemeinschaft (SARA)


Ein „Must have“ für Spinneninteressierte! ...mehr
 
Pfaffenhütchen
Veranstaltung, Exkursion

13.10.2018 10:00 -15:00 >Studienzentrum Naturkunde


Wie sich Pflanzen auf den Winter vorbereiten

Herbstliche Exkursion auf den Grazer Buchkogel


Entdecken Sie zusammen mit Kurt Zernig die Vielfalt der Früchte und Samen von Wildpflanzen und wie sich Pflanzen auf den Winter vorbereiten. ...mehr
 
Butter selbst gemacht, Foto: UMJ, M. Zengerer
Führung, Familie, Workshop, Joanneumskarte

13.10.2018 10:00 -12:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Entdecke die Welt der Landwirtschaft

Dem Essen auf der Spur


Was sind eure Lieblingsspeisen? Früher haben die Menschen hauptsächlich gegessen, was sie selbst angebaut und erzeugt haben. ...mehr
 
Ausstellungsansicht "Die Sklavinnen der Tugend", Kleinode des Sternkreuzordens, Foto: UMJ/N. Lackner
Veranstaltung, Symposium

13.10.2018 10:30 -17:00 >Münzkabinett, Schloss Eggenberg


Ordenskundliches Symposium aus Anlass der Ausstellung

Die Sklavinnen der Tugend. Damenorden aus dem alten Österreich


Symposium in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Ordenskunde ...mehr
 
Puppenbett
Führung, Workshop

13.10.2018 10:30 -11:30 >Volkskundemuseum


Das Bett für Ausgeschlafene und Aufgeweckte

Volkskunde für Groß und Klein


Wie sieht eigentlich dein Bett aus und was brauchst du zum Schlafen? Ein spannender Vormittag bei dem du sicher nicht müde wirst. ...mehr
 
Abzeichen des Savoyschen Damenstifts in Wien an hellblauer Bandmasche, um 1840, private Leihgabe,
Führung

13.10.2018 14:00 >Münzkabinett, Schloss Eggenberg


Die Sklavinnen der Tugend

Damenorden aus dem alten Österreich


Führung im Rahmen der Sonderausstellung ...mehr
 
Regenwurm
Veranstaltung, Workshop

13.10.2018 14:00 -15:30 >Naturkundemuseum


Geheimnisvolle Bodenwelt


Familienworkshop mit Elke McCullough ...mehr
 
Daniel Doujenis, Foto: Alba Doujenis
Veranstaltung

13.10.2018 19:00 >Neue Galerie Graz


ORT.LOS

Theaterstück mit Daniel Doujenis


Daniel Doujenis erkundet im ersten von ihm selbst verfassten Theaterstück ORT.LOS in der Neuen Galerie Graz humorvoll-kritisch das sich auflösende Bild vom Sein. ...mehr
 

Donnerstag, 11. Oktober

Führung im Landwirtschaftsmuseum, Foto: UMJ
Führung

11.10.2018 15:00 -17:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Führung Landwirtschaftsmuseum und Ausstellung "Eisen"


Alle zwei Wochen, jeweils donnerstags und sonntags, findet eine abwechslungsreiche Führung durch das Landwirtschaftsmuseum und die Sonderausstellung "Eisen. Eine Spurensuche mit Erzherzog Johann" statt. ...mehr
 
Mahnmal im KZ Risiera di San Sabba in Triest. Foto: Gerhard M. Dienes
Veranstaltung, Lesung

11.10.2018 17:00 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Lager

Über Orte des Ausnahmezustands


Diese Veranstaltung nähert sich dem Lager als Inbegriff des Ausnahmezustandes, in dem Gesetz und Willkür zusammenfallen. ...mehr
 

Mittwoch, 10. Oktober


 

Dienstag, 9. Oktober

Veranstaltung, Workshop

09.10.2018 17:00 -21:00 >Landeszeughaus


Köstlichkeiten aus Bosnien


Dieser Kochworkshop lädt dazu ein, die Vielfalt der bosnischen Küche zu erkunden. ...mehr
 

Sonntag, 21. Oktober


 
Veranstaltung

21.10.2018 11:00 >Museum für Geschichte


NINETEENSIXTYEIGHT

NEINZEHNOCHTASECHTSG


Reihe: "DIE ACHTER-JAHRE 1848, 1918, 1938, 1948, 1968" ...mehr
 
Angelika Katzlberger (Kuratorin) und Günther Holler-Schuster (Kurator),
Führung

21.10.2018 11:00 >Neue Galerie Graz


Kuratorenführung zu Hrdlicka/Martinz. "Aufforderung zum Misstrauen"

mit Angelika Katzlberger und Günther Holler-Schuster


Die Schau in der Neuen Galerie Graz kann auch als Beitrag zum Gedenken an den offiziellen Beginn der NS-Schreckensherrschaft in Österreich vor 80 Jahren sowie als Referenz auf das Protestjahr 1968 verstanden werden. ...mehr
 
Maria Theresia als Königin von Ungarn, 1741,
Führung

21.10.2018 11:00 -11:50 >Schloss Eggenberg


Pomp, Pracht und Zeremoniell im Bild

Auf Augenhöhe mit den Habsburgern


Gesichter mit Geschichte: Erfahren Sie, was sich in Porträts hinter Pracht und Zeremoniell versteckt! ...mehr
 
Martin Johann Schmidt genannt Kremser Schmidt (Grafenwörth, 1718 – Stein an der Donau, 1801)
Veranstaltung, Familie

21.10.2018 14:00 -16:00 >Schloss Eggenberg


Porträt-Zeichnen mit Luise Kloos


Familienprogramm zur Ausstellung "GesICHt und DU" ...mehr
 
Führung

21.10.2018 15:00 >Münzkabinett, Schloss Eggenberg


Geldgeschichte(n)

Highlights aus der Sammlung


Highlight-Führung durch das Münzkabinett. ...mehr
 
Führung Jagdmuseum, Foto: UMJ Stainz
Führung

21.10.2018 15:00 -17:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Führung Jagdmuseum und Ausstellung "Eisen"


Alle zwei Wochen, jeweils donnerstags und sonntags, findet eine abwechslungsreiche Führung durch das Jagdmuseum und die Sonderausstellung "Eisen. Eine Spurensuche mit Erzherzog Johann" statt. ...mehr
 
Foto: UMJ / Naturvermittlung
Führung

01.09.2019 13:00 -13:50 >Naturkundemuseum


Tierische Baumeister

Von Stockwebern und Burgstaplern


Wer, wie, was warum baut, erfahrt ihr in unserer spannenden Reise durch die Höhlen, Waben, Netze und Burgen der Baumeister der Natur. ...mehr
 
Ausstellungsansicht, "Bertl & Adele",
Führung

20.06.2021 15:30 -16:30 >Museum für Geschichte


Bertl & Adele. Zwei Grazer Kinder im Holocaust

Themenführung


Unsere Themenführung gibt Einblicke in diese beiden Leben und stellt darüber hinaus die grundsätzliche Frage nach den Ursachen und Mechanismen von Ab- und Ausgrenzung sowie nach den Bedingungen von Demokratie, Gemeinsinn und Toleranz. ...mehr
 

Freitag, 12. Oktober

Ausstellungsansicht,
Führung

18.11.2018 10:30 >Museum für Geschichte


100 x Steiermark

Kuratorinnenführung


mit Bettina Habsburg-Lothringen ...mehr
 

Samstag, 20. Oktober

"Schlaue Füchse", Foto: UMJ, M. Zengerer
Führung, Familie, Workshop

20.10.2018 10:00 -12:00 >Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz


Jagdmuseum für Groß und Klein

"Schlaue Füchse" begeben sich auf Fährtensuche


„Schlaue Füchse“ begeben sich auf Streifzug durch das Jagdmuseum und versuchen sich dabei auch als Fährtenleser/innen. ...mehr
 
Messerscharf. Foto: UMJ/C. Ertl
Veranstaltung, Kinder, Workshop

20.10.2018 14:00 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Messerscharf

Vom Leben in der Jungsteinzeit


Kinderveranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung ...mehr
 
Fogo: UMJ/Gabriele Gmeiner
Veranstaltung, Kinder, Workshop

20.10.2018 14:00 >Neue Galerie Graz


1-2-3er-Atelier: Oberhalb der Himmel …


Oberhalb der Himmel ... und darunter eine einzigartige Vielfalt, ob das glitzernde Meer, das spitze Gebirge, der tiefe Wald oder die unendliche Weite. ...mehr
 
Shula, "Dialugue intercongolais", 2001,
Veranstaltung, Kunstgespräch

20.10.2018 15:00 -16:00 >Kunsthaus Graz


Ausstellungsgespräch zu "Congo Stars"

Mit Kamdem Mou Poh á Hom und Monika Holzer-Kernbichler


Erfahren Sie mehr über "Congo Stars" in einem Gespräch mit Kamdem Mou Poh á Hom und Monika Holzer-Kernbichler ...mehr
 

Was passiert nach dem Tod?
Über Todes- und Jenseitsvorstellungen in Indien, Tibet und China

 

Tod und Jenseits in den asiatischen Hochreligionen (Indien, Tibet, China). Führung und Vortrag: Donnerstag, 18. Oktober, 17 Uhr, Anmeldung unter +43 3682/22233 oder trautenfels@museum-joanneum.at, Eintritt frei

 

Zyklen der Wiedergeburt, Karma als Lebensbilanz: Die Religionen Süd- und Ostasiens haben ganz bestimmte Vorstellungen davon, was dem Menschen nach seinem Tode bestimmt ist. Der Hinduismus, der Buddhismus in seinen verschiedenen Spielarten, die Religion der Jains und das eklektizistische System der Sikhs haben ganz eigene Möglichkeiten entwickelt, wie ein Lebewesen aus diesem Rad der Wiedergeburt aussteigen kann und so Erlösung findet. Der Vortrag mit Günther Jontes findet im Anschluss an eine Führung durch die Ausstellung Gott und die Welt. Woran glauben wir? im Schloss Trautenfels statt. Um Anmeldung wird gebeten.

 

www.schloss-trautenfels.at

Ausstellungsansicht „Gott und die Welt“, 2017,

Ausstellungsansicht „Gott und die Welt“, Foto: Universalmuseum Joanneum/N. Lackner