Universalmuseum Joanneum GmbH

Aktionswochenende im Landeszeughaus

 

Am 21. September findet der von den Vereinten Nationen ausgerufene Weltfriedenstag auch in Graz statt. Rund um dieses Datum stehen die Themen Krieg und Frieden aus historischer und gegenwärtiger Sicht ein Wochenende lang im Mittelpunkt des Aktionsprogramms im Landeszeughaus. Als Ort, an dem historische Waffen museal präsentiert werden, stellt das Landeszeughaus eine besondere Herausforderung für die Vermittlungsarbeit dar: Ursprünglich dienten die Ausstellungsstücke dazu, Gewalt auszuüben. Um mit dieser Ambivalenz produktiv umzugehen, setzt das Vermittlungsteam von 20. bis 22. September einen Themenschwerpunkt, der sich neben dem etablierten Programm für Schulen heuer vermehrt an ein breiteres Publikum richtet.

Weltfriedenstag 2017, Auslage Landeszeughaus,

Weltfriedenstag 2017, Auslage Landeszeughaus, Foto: Universalmuseum Joanneum/J.J. Kucek

Den Auftakt macht am Donnerstag, dem 20. September, The right to peace: Besucherinnen und Besucher beleuchten interaktiv und im Dialog jene Fragen zu Krieg und Frieden, die sie immer schon bewegt haben. Was bedeutet das Recht auf Frieden, wie es in der Präambel der Erklärung der Allgemeinen Menschenrechte festgeschrieben ist, für unseren Alltag? Am Freitag, dem 21. September, führt der sprachbetonte Rundgang Den Feind auf Distanz halten durch das Landeszeughaus. Wie beeinflusst der Krieg unsere Art, zu sprechen? Noch heute steckt unsere Sprache voller Redewendungen und Begriffe, die auf eine konfliktreiche Vergangenheit zurückgehen. Musikalisch nähern sich am Samstag, dem 22. September, The Songs We Must Talk About dem Zeiten und Orte überspannenden Thema Krieg und Frieden an – zwischen Soldatenlied und Volksweise, Klagelied und politischem Lied in verschiedenen Sprachen, mit Gesang und dem indischen Streichinstrument Esraj interpretiert.

_________________

 

Weltfriedenstag im Landeszeughaus
The right to peace:Donnerstag, 20. September 2018, 17:30 Uhr

Den Feind auf Distanz halten: Freitag, 21. September 2018, 17:30 Uhr

Beide Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt zu besuchen, um Anmeldung wird gebeten unter 0316/8017-9810 oder zeughaus@museum-joanneum.at

The Songs We Must Talk About: Samstag, 22. September 2018, 19 Uhr, VVK 15 €/erm. 10 €, AK 20 €/erm. 15 €

 

www.landeszeughaus.at

 

Weitere Informationen und Bildmaterial finden Sie auf unserem Pressedownload: Weltfriedenstag| Landeszeughaus

_________________

 

Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung, Ihren Besuch und stehen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

 

Mit herzlichen Grüßen

Anna Fras und Julia Aichholzer