Universalmuseum Joanneum GmbH

Programm und Termine | Universalmuseum Joanneum, KW 46 & 47

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

anbei finden Sie unser Programm für die Kalenderwochen 46 & 47, von 13. bis 26.11.2017.

 

Falls Sie zu einzelnen Projekten Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie uns sehr gerne jederzeit kontaktieren.

 

Herzliche Grüße

Anna Fras & Marion Kirbis

Unsere Highlights

Drei Ausstellungseröffnungen im Museum für Geschichte
Steirische Geschichte in Foto, Film, Ton und 100 spannenden Episoden


Donnerstag, 16. November 2017, 19 Uhr
Eintritt frei!

 

Am 16. November werden im Museum für Geschichte gleich drei Ausstellungen eröffnet. Eine davon ist der zweite Teil des Schaudepots, der ganz den Medien Foto, Film und Ton gewidmet ist. Diese Erweiterung zeigt Objekte aus den Multimedialen Sammlungen und ermöglicht audiovisuelle Einblicke in die Geschichte der Steiermark.

Auch die Ausstellung Land bei Nacht. Fotoexpedition in die nächtliche Steiermark widmet sich der Fotografie, und zwar jenen Aufnahmen, die zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang entstanden sind. Zu sehen sind Leuchtreklamen und lichterfüllte Schaufenster, städtische Straßenszenen und inszenierte (historische) Architektur, Dörfer und Landschaften, betörte Festgäste und Angehörige verschiedener Berufsgruppen, die nachts arbeiten. 

Die dritte Schau 100 x Steiermark erklärt anhand von 100 Episoden das Werden und den Wandel der Steiermark vom Hochmittelalter bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert. Ausgehend von 100 Fragestellungen wie "Wann wird die Steiermark industrialisiert?", "Wie funktioniert Herrschaft im Mittelalter?", "Wie leben Frauen in der Neuzeit?", "Was bedeutet es, im 17. Jahrhundert arm zu sein?" oder "Woran erkranken Menschen und was empfiehlt die Medizin?" wird die Geschichte der Steiermark anschaulich gemacht.

 

www.museumfürgeschichte.at

Eugen Hauber, „Nebelhafte Geschichte“,

Herrengasse Graz, undatiert, Universalmuseum Joanneum/Multimediale Sammlungen

Das Fest der Sinne im Joanneumsviertel
Advent- und Kunsthandwerksmacht im Herzen der Stadt


Adventmarkt: 17.11.–23.12., Mo–So, 15–22 Uhr
Kunsthandwerksmarkt: 17.11.–23.12., Mo–Sa, 11–19 & So, 12–18 Uhr

Das Fest der Sinne im Joanneumsviertel findet auch heuer wieder im Herzen von Graz und doch ein wenig abseits des turbulenten vorweihnachtlichen Treibens in der Innenstadt statt. Im Advent setzt sich die klare Architektur auf dem Joanneumsviertelplatz in den bunt leuchtenden Marktständen fort. Einige der besten Gastronomen der Steiermark haben sich zusammengetan, um den Besucherinnen und Besuchern nur die besten regionalen Gaumenfreuden zu servieren: Hausgemachter Glühwein, selbstgebrauter Punsch und viele weitere Köstlichkeiten verleihen dem Advent im Joanneumsviertel einen unverwechselbaren Geschmack. Dazu gesellt sich die „Steirische Initiative Kunsthandwerk“, deren Mitglieder im stilvollen Ambiente außergewöhnliche Geschenkideen anbieten. Eine perfekte Harmonie zwischen Kunst und Kulinarik!

Fest der Sinne im Joanneumsviertel, Foto: Universalmuseum Joanneum

Giftspinnen, Präparation und Pollen
Drei Highlights aus der Welt der Naturkunde


"Dornfinger, Nosferatu und Co.": Dienstag, 21. November, 18 Uhr
"Insekten und Skelette": Mittwoch, 22. November, 14 Uhr
"Pollen - ein unsichtbarer Zeuge": Mittwoch, 22. November, 17:15 Uhr
Teilnahme kostenlos!

 

Spinnen gibt es überall! Sie besiedeln alle Landlebensräume vom Schilfgürtel des Neusiedlersees bis zum Gipfel des Großglockners, vom Wohnzimmer in Graz bis zu den Höhlen im Montafon. Nahezu alle Spinnen sind giftig – aber wie gefährlich sind sie tatsächlich? Bei dem Vortragsabend Dornfinger, Nosferatu und Co. am 21. November führt Christian Komposch in die wundersame Welt der Spinnen ein, präsentiert die Top Ten der giftigsten Spinnen Österreichs und gibt praktische Tipps für den Umgang mit diesen faszinierenden Achtbeinern.

 

Am 22. November gibt es die Möglichkeit, bei einem Workshop Insekten und Skelette im Naturkundemuseum Präparationstechniken kennenzulernen, denn Präparate von Tieren und Pflanzen stecken voller Faszination. In ihnen wird der Moment eingefangen und die ansonsten vergängliche Natur erhalten. Doch wie funktioniert das Ganze eigentlich und was steckt sonst noch alles dahinter, bis ein Präparat den Weg in die Ausstellung schafft? Präparatorin Elke McCullough und Präparator Martin Unruh informieren bei diesem Workshop über ihren spannenden Beruf und die Teilnehmer/innen können auch selber an kleinen Skeletten ihr Geschick beweisen.

 

Der Vortrag Pollen - ein unsichtbarer Zeuge von Martina Weber (Palynologin an der Abteilung für Strukturelle und Funktionelle Botanik der Universität Wien und gerichtlich beeidete Sachverständige) widmet sich der Nützlichkeit von Pollen bei der Aufklärung von Verbrechen. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Forensischen Palynologie haben sich weltweit erstmals im Jahre 1959 bei der Aufklärung eines Mordes in Österreich gezeigt. Pollen ist nämlich weit mehr als nur Auslöser für Heuschnupfen, Asthma und Hautausschläge. Pollenkörner sind mikroskopisch klein, extrem widerstandsfähig, artspezifisch, zeigen eine enorme Formenfülle und finden sich überall, von den Haaren bis zum Enddarm und von den Schuhsohlen bis zum polaren Eis.

 

www.studienzentrum-naturkunde.at
www.naturkunde.at

Dornfingerspinne (Cheiracanthium punctorium). Foto: ÖKOTEAM – Institut für Tierökologie und Naturraumplanung (c) Chri Komposch

Dornfingerspinne (Cheiracanthium punctorium). Foto: ÖKOTEAM – Institut für Tierökologie und Naturraumplanung (c) Chri Komposch

Alle Termine von 13. bis 26. November im Überblick:

Montag, 13. November

Logo Arbeitskreis Heimische Pilze
Veranstaltung

13.11.2017 15:00 -16:30 >Studienzentrum Naturkunde


Jour fixe Heimische Pilze


Monatliches Treffen des Arbeitskreises Heimische Pilze
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 
Möwe. Foto: S. Zinko
Veranstaltung, Vortrag

13.11.2017 18:30 >Studienzentrum Naturkunde


Ornithologischer Bestimmungsabend

Fotos mitbringen und gemeinsam diskutieren


Unsicher, welcher Vogel auf dem Foto zu sehen ist? Kommen Sie vorbei!
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 

Dienstag, 14. November

l: E.Huth, re: Szyszkowitz/Kowalski, Vorlass Archiv Akademie der Künste Berlin
Veranstaltung

14.11.2017 17:00 -20:00 >Kunsthaus Graz


Tee am Dienstag: mit Karla Kowalski und Eilfried Huth

Im Rahmen der Ausstellung "Graz Architektur"


Mit Karla Kowalski und Eilfried Huth sprechen die Studierenden Helena Eichlinger und Leon Scheufler über Partizipation und die Frage nach Form in der Architektur. ...mehr
 

Mittwoch, 15. November

Foto: Universalmuseum Joanneum/ M. Hall
Veranstaltung

15.11.2017 14:00 -20:00 >Kunsthaus Graz


UNI KUM! 2017

Studierendentag und UniKino


Es ist wieder so weit: Kunsthaus Graz, Haus der Architektur (HDA) und Camera Austria laden am 15. November ab 14 Uhr zum exklusiven Studierendentag ein: Studierende, Alumni-Vereinsmitglieder und Mitarbeiter/innen aller Grazer Hochschulen kommen gratis in alle drei Häuser. ...mehr
 
Foto: ARGE Kunsthaus
Veranstaltung

15.11.2017 17:00 >Kunsthaus Graz


Konzept, Durchführung, Realität

Ein Gespräch über die Genese des Kunsthauses


ABGESAGT ...mehr
 
Günter Brus, "Die Ruine", 1984,
Veranstaltung

15.11.2017 19:00 >Neue Galerie Graz


ABGESAGT: Nach der Dämmerung. Victor Hugo und Günter Brus

Katalogpräsentation


Die Veranstaltung ist abgesagt und wird auf ein neues Datum verschoben. ...mehr
 

Donnerstag, 16. November

Foto-Film-Ton
Veranstaltung, Eröffnung

16.11.2017 19:00 >Museum für Geschichte


Schaudepot Foto Film Ton


Die Multimedialen Sammlungen zählen mit ihren über zwei Millionen Objekten zu den bedeutendsten audiovisuellen Sammlungen Österreichs. Diese Ausstellung vermittelt erstmals einen dauerhaften Einblick in die umfangreichen Bestände sowie in die Geschichte und Perspektiven der Sammlungen. ...mehr
 
Ausstellungsansicht,
Dauerausstellung

17.11.2017-15.11.2022 >Museum für Geschichte


100 x Steiermark


Wir widmen uns in gut 100 Episoden dem Werden und Wandel der Steiermark vom Hochmittelalter bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert. ...mehr
 
Eugen Hauber, „Nebelhafte Geschichte“,
Ausstellung

17.11.2017-08.04.2018 >Museum für Geschichte


Land bei Nacht

Fotoexpedition in die nächtliche Steiermark


Die Sonderausstellung ist der Zeitspanne zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, der schwarzen Nacht der Lichterstadt und der leuchtenden Provinz gewidmet. ...mehr
 

Freitag, 17. November


 
Foto: UMJ
Veranstaltung, Symposium

17.11.2017 14:00 -18:00 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Archäologie in der Steiermark

Neue Forschungen und Ergebnisse


Eine Veranstaltung der Urania Graz und der Abteilung Archäologie & Münzkabinett des Universalmuseums Joanneum. ...mehr
 
Foto: Anna Döcker und Gabi Gmeiner/UMJ
Veranstaltung

17.11.2017 15:00 >Neue Galerie Graz


Filtercafé: HUGO


HUGO, Victor HUGO! Eine Doppelbegabung, wie man sie in der Welt der Kunst öfter findet, genial als Schriftsteller UND Zeichner. ...mehr
 
Günther Domenig/ Eilfried Huth, Floraskin,
Veranstaltung

17.11.2017 15:30 -16:30 >Kunsthaus Graz


Werkgespräch mit Eilfried Huth

Im Rahmen der Ausstellung "Graz Architektur"


Gemeinsam mit dem Architekten Eilfried Huth werden Antonia Veitschegger und Jürgen Dehm dessen Arbeiten in beiden Ausstellungen besprechen. Historisches, Anekdotisches, Gegenwärtiges und Zukünftiges spielen dabei eine Rolle. ...mehr
 

Samstag, 18. November

"Natur in Menschenhand", 2016,
Führung

18.11.2017 13:00 >Naturkundemuseum


Natur in Menschenhand?

Über Wirkungen und unerwünschte Nebenwirkungen


Naturbewusstsein und Naturschutzinstrumente in der Steiermark? Wir beleuchten Naturschutz von allen Seiten! Diskutieren Sie mit uns! ...mehr
 
Büglerinnen im Säuglingsheim Maria Grün, 1938–1945
Veranstaltung, Diskussion

18.11.2017 13:00 -17:00 >Museum für Geschichte


Identitäten im Wandel

Warum das Universalmuseum Joanneum das Landesgedächtnis beständig erweitert


Aus der Reihe "Wozu brauchen wir Museen?" Ort: Palais Herberstein ...mehr
 
Foto: Universalmuseum Joanneum
Veranstaltung, Kinder

18.11.2017 14:00 -16:00 >Neue Galerie Graz


1-2-3er-Atelier: Face Invaders


Jedes Gesicht ist einzigartig! Und doch sehen wir Menschen alle irgendwie ähnlich aus. ...mehr
 
Ausstellungsansicht, Foto: N. Lackner/UMJ
Führung

18.11.2017 15:00 >Neue Galerie Graz


Grazer Persönlichkeiten im Porträt

Führung mit Jasmin Edegger


Bei diesem gemeinsamen Rundgang ergibt sich ein spannender Querschnitt sowohl durch die Zeit als auch durch die Gesellschaft. Künstler, Schauspieler, Musiker und Dichter finden sich neben Handwerkern und Händlern ebenso wie Politiker oder Personen aus der Wirtschaft. ...mehr
 

Sonntag, 19. November


 
Siebenschläfer (Glis glis). Foto: UMJ / N. Lackner
Veranstaltung

19.11.2017 11:00 -12:00 >Naturkundemuseum


Wir verschlafen den Winter


Wir schauen uns die Energiespar-Tricks verschiedener Tiere genauer an! ...mehr
 
Führung

19.11.2017 11:00 >Neue Galerie Graz


Prometheus Unbound: Führung


Führungen durch die Ausstellung in deutscher und weiteren Sprachen ...mehr
 
Kurator Günther Holler-Schuster und Kuratorin Gudrun Danzer,
Führung

19.11.2017 11:00 >Neue Galerie Graz


Kuratorinnenführung "Wer bist du?"

mit Gudrun Danzer


Kuratorin Gudrun Danzer führt durch die Ausstellung Wer bist du? Porträts aus 200 Jahren. ...mehr
 
Archäologiemuseum und Münzkabinett Schloss Eggenberg. Foto: UMJ/N. Lackner
Führung

19.11.2017 11:30 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Zeitensprünge

Highlights aus den Sammlungen


Kombinierte Führung im Archäologiemuseum und Münzkabinett. ...mehr
 
Ausstellungsansicht SEXperten, „Frauen an der Macht“
Führung

19.11.2017 13:00 -13:50 >Naturkundemuseum


SEXperten

Flotte Bienen, tolle Hechte


Spielarten der Fortpflanzung bei Tieren, Pflanzen und Pilzen ...mehr
 
Veranstaltung

19.11.2017 14:00 -15:30 >Alte Galerie, Schloss Eggenberg


Von Amor bis Jupiter

Die große Familie der antiken Götter


Familienprogramm in der Alten Galerie ...mehr
 
Münzkabinett, Dauerausstellung, Foto: UMJ / N. Lackner
Führung

19.11.2017 14:00 >Münzkabinett, Schloss Eggenberg


Es ging auch ohne Gold und Silber!

Naturalgeld und seine vielen Formen


Themenführung zur Vielfalt prämonetärer Zahlungsmittel dieser Welt. ...mehr
 
Führung, Kinder, Familie

19.11.2017 15:00 -16:00 >Landeszeughaus


Mittelalter ade, scheiden tut nicht weh!

Landeszeughaus für Groß und Klein


Du findest das Landeszeughaus interessant? Möchtest erfahren, wie die Soldaten früher gelebt haben? ...mehr
 

Dienstag, 21. November

Nosferatu-Spinne (Zoropsis spinimana). ÖKOTEAM – Institut für Tierökologie und Naturraumplanung (c) Chri Komposch
Veranstaltung, Vortrag

21.11.2017 18:00 >Studienzentrum Naturkunde


Dornfinger, Nosferatu und Co. – Furchterregend und faszinierend!

Die Top Ten der Giftspinnen Österreichs


Vortrag von Christian Komposch
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 
Porzellanporträt Ferdinands I., KHS, Inv.-Nr. 2216
Veranstaltung

21.11.2017 18:30 >Museum für Geschichte


OBJEKTSALON #19

Von Tirol nach Schlesien. 180 Jahre Austreibung der Zillertaler Protestanten


Ein spätbiedermeierlicher Glasbecher zeigt Schloss Erdmannsdorf in Schlesien, wo mehr als 400 vertriebene Zillertaler Protestanten Zuflucht fanden. ...mehr
 

Mittwoch, 22. November

Reh. Foto: UMJ / N. Lackner
Veranstaltung, Workshop

22.11.2017 14:00 -16:30 >Naturkundemuseum


Workshop Präparationstechniken

Insekten und Skelette


Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und schließen Sie sich unseren Präparatoren Elke McCullough und Martin Unruh an! ...mehr
 
Ausstellungsansicht "Ein Hammerschlag ...", 2017,
Führung

22.11.2017 15:00 -16:00 >Museum für Geschichte


„Ein Hammerschlag…“

Kuratorenführung mit Günter Cerwinka


Am 31. Oktober 1517 soll Luther 95 Thesen an die Tür ...mehr
 
Veranstaltung, Vortrag

22.11.2017 17:15 >Studienzentrum Naturkunde


Pollen – ein unsichtbarer Zeuge

Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Forensischen Palynologie


War der Verdächtige am Tatort? Die Palynologin Martina Weber zeigt, was Pollenkörner zur Aufklärung von Verbrechen beitragen können.
Ort: Studienzentrum Naturkunde ...mehr
 

Freitag, 24. November

Steffen-Lichtbild, Die Funksendung „Schall und Rauch“ in Stephaniensaal, Graz 1953, Multimediale Sammlung/UMJ
Führung

24.11.2017 16:00 -17:00 >Museum für Geschichte


Land bei Nacht. Fotoexpedition in die nächtliche Steiermark

Kuratorenführung


 

Samstag, 25. November

"Natur in Menschenhand", 2016,
Führung

25.11.2017 13:00 >Naturkundemuseum


Natur in Menschenhand?

Über Wirkungen und unerwünschte Nebenwirkungen


Naturbewusstsein und Naturschutzinstrumente in der Steiermark? Wir beleuchten Naturschutz von allen Seiten! Diskutieren Sie mit uns! ...mehr
 
Andy Warhol, aus der Serie: "Ladies and Gentlemen", 1975,
Veranstaltung

25.11.2017 15:00 >Neue Galerie Graz


Künstler fotografieren

Künstlergespräch mit Rudi Molacek und Günther Holler-Schuster


Rudi Molacek – Model und Modefotograf – ist zur Kunst übergelaufen, hat sich als Sammler und Künstler etabliert. ...mehr
 

Sonntag, 26. November

Siebenschläfer (Glis glis). Foto: UMJ / N. Lackner
Veranstaltung

26.11.2017 11:00 -12:00 >Naturkundemuseum


Wir verschlafen den Winter


Wir schauen uns die Energiespar-Tricks verschiedener Tiere genauer an! ...mehr
 
Unterhalb der Blase, Wettbewerbsphase, April 2000,
Führung

26.11.2017 11:00 >Kunsthaus Graz


Auf ins Ungewisse

Kuratorinnenführung mit Barbara Steiner


Die Ausstellung "Auf ins Ungewisse" zeichnet die Entstehung des Kunsthauses Graz nach und geht dabei dem Verhältnis zwischen visionären Ideen und deren Umsetzung nach. Vorgegebene Zeitrahmen, technische Begrenzungen, knappe Budgets, Funktionsansprüche und auch Zufälle haben die Konzeption verändert. Trotzdem spricht das Gebäude nach wie vor von utopisch-visionären Momenten, die auch heute noch Imaginationen beflügeln können. ...mehr
 
Führung

26.11.2017 11:00 >Neue Galerie Graz


Prometheus Unbound: Führung


Führungen durch die Ausstellung in deutscher und weiteren Sprachen ...mehr
 
Archäologiemuseum und Münzkabinett Schloss Eggenberg. Foto: UMJ/N. Lackner
Führung

26.11.2017 11:30 >Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg


Zeitensprünge

Highlights aus den Sammlungen


Kombinierte Führung im Archäologiemuseum und Münzkabinett. ...mehr
 
Ausstellungsansicht SEXperten, „Frauen an der Macht“
Führung

26.11.2017 13:00 -13:50 >Naturkundemuseum


SEXperten

Flotte Bienen, tolle Hechte


Spielarten der Fortpflanzung bei Tieren, Pflanzen und Pilzen ...mehr
 
Muscheln, Salz und Steine. Foto: UMJ/C. Ertl.
Veranstaltung, Kinder, Workshop

26.11.2017 14:00 >Münzkabinett, Schloss Eggenberg


Münzwerkstatt: Muscheln, Salz und Steine

Zahlen ohne Scheine!


Komm mit auf eine Reise durch das Münzkabinett und die Welt des Geldes. ...mehr
 
Judith und Holofernes
Führung

26.11.2017 14:00 -15:00 >Alte Galerie, Schloss Eggenberg


Frauenpower


Führung im Rahmen der Serie "Bilderreisen" ...mehr
 
Führung, Kinder, Familie

26.11.2017 15:00 -16:00 >Landeszeughaus


Mittelalter ade, scheiden tut nicht weh!

Landeszeughaus für Groß und Klein


Du findest das Landeszeughaus interessant? Möchtest erfahren, wie die Soldaten früher gelebt haben? ...mehr