Künstler/innen-Glossar der Ausstellung "Kunst-Kontroversen. Steirische Positionen 1945–1967"

Sujet "Kunst-Kontroversen",
Dauerausstellung

Kunst-Kontroversen

Steirische Positionen 1945–1967

15.06.2018-06.06.2021 > Neue Galerie Graz

Zeitgenössische Kunst hat stets Kontroversen ausgelöst. Künstler/innen, die neue Wege gingen, wurden von den einen gefeiert, von anderen verdammt. mehr...

# A|B||D||F|G|H||J|K|L|M|N|O|P||R|S|T|U||W|||Z

Goeschl Roland

  • 1932 geboren in Salzburg
  • 1955 Sommerakademie in Salzburg
  • 1956–1960 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Fritz Wotruba
  • 1961 Teilnahme am Bildhauersymposium in Berlin
  • 1962 erste Einzelausstellung in Wien und Studienaufenthalt in London
  • 1963–1966 Assistent an der Akademie der bildenden Künste Wien
  • 1964 und 1968 Beteiligung an der „documenta 3 und „documenta 4 in Kassel
  • 1967 Teilnahme an der Biennale „trigon ’67“ in Graz
  • 1968 Biennale di Venezia, Österreich-Pavillon
  • 1972 Professur an der Technischen Universität Wien für zeichnerische und malerische Darstellung
  • 1987 Personale im Rahmen des Festivals „steirischer herbst ’87
  • 2016 gestorben in Wien

 

Literatur:

Weibel Peter, Steinle Christa (Hg.), Identität: Differenz, Tribüne Trigon 1940–1990, eine Topografie der Moderne, Wien [u. a.] 1992

 

Werke:

> Venus in Rot und Blau, um 1968

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
09. Februar 2021 bis 31. Dezember 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
02. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

1. November 2021
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2021
1. Jänner 2022
1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022