Anna Tax (Witwe nach Franz Tax) in ihrem Bäckerladen

Foto: UMJ/Volkskundemuseum

Künstler: unbekannt (Graz)

Datierung: ca. 1828
Technik: Wachsbossierung, bemalt
Besitz: Volkskundemuseum, UMJ
Inventarnummer: VKG 35.752 

Tax, Anna Theresia (Graz ?– 1847 Graz)

Anna Theresia Tax wurde als Tochter des Färbermeisters Johann Michael Wagner in Graz geboren. 1806 heiratete sie den Bäckermeister Franz Anton Tax (1773–1826), dessen erste Ehefrau Theresia Aixinger Anfang desselben Jahres verstorben war. Anna Tax war die Stiefmutter einer Tochter sowie die Mutter zweier weiterer Töchter und des Sohnes Franz Tax (1814–1868), der den Bäckereibetrieb später übernahm.

 

Franz Tax, der in den Jahren 1813–14 Obervorsteher der Bäckerzunft in Graz war, verstarb am 8.12.1826. Nach dem Tod ihres Ehemannes sah sich Anna Tax gezwungen, den Weingarten der Familie zu verkaufen, wodurch es ihr möglich war, alle Schulden der Bäckerei abzuzahlen. Aufgrund des 1806 aufgesetzten Ehevertrags wurde sie zur Haupterbin und bekam ein ansehnliches Privateigentum vererbt.

 

Die als überaus fleißig geltende Anna Tax verstarb am 5.9.1847 in Graz. Der Bäckereibetrieb, dessen Wurzeln bis in das 14. Jahrhundert zurückreichen, besteht noch heute und wird von Anna Tax’ Nachfahren geführt.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr 
 
Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten OHO!

Di bis Fr von 10 bis 24 Uhr
Sa 9 bis 24 Uhr
So und Feiertag 9 bis 18 Uhr

 

2. April 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018