Herbstpilze der Südweststeiermark

Pilzkartierungs-Exkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze am 21.9.2016

Diese Exkursion führte den Arbeitskreis Heimische Pilze und zahlreiche interessierte Pilzsammler/innen in die Mischwälder der Südweststeiermark in der Umgebung von Wies. In diesem Pilz-Kartierungs-Quadranten (9257/3) sind bisher erst 162 Pilzarten registriert worden.

Die Anzahl der gefundenen Pilze kann sich sehen lassen. Im Kartierungsquadranten konnten 190 Pilzarten in die Kartierungsliste des Universalmuseums Joanneum aufgenommen werden. Unter den zahlreichen festgestellten Arten waren auch einige bemerkenswerte Pilze, z. B. Europäisches Goldblatt (Phylloporus pelletieri), Kompakte Rasentrüffel (Hydnotrya tulasnei) und Eichhase (Polyporus umbellatus).

Fundliste Wies 21.9.2016:

Downloads

Foto: M. Friebes

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr

Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Studienzentrum Naturkunde
Weinzöttlstraße 16
8045 Graz, Österreich 
T +43-316/8017-9000
Termine auf Anfrage

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

24. bis 25. Dezember