Krieg und Frieden in der Natur

21.09.2017 15:00-16:00


Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel
Kosten: Eintritt frei!
Anmeldung: erforderlich (Begrenzte Teilnehmerzahl)

„Krieg und Frieden“ liegen auch in der Natur sehr eng beieinander. Ob bei Tieren oder Pflanzen – der Konkurrenzkampf ist allgegenwärtig. Nahrung, Reviere, Partner/innensuche oder Feinde sind nur einige Bereiche mit Konfliktpotenzial. Was aber haben die meisten Organismen gemeinsam?

Das Ziel, erst gar keinen wirklichen Krieg zu beginnen! Im Zuge eines Rundganges durch das Naturkundemuseum zeigen wir diverse Formen auf, die sich im Laufe der Evolution entwickelt haben, um ein gutes Mit- und Nebeneinander zu ermöglichen. Dabei erfahren wir auch, was einem scheinbar unvermeidbaren Kampf vorangeht. 

 


> Weltfriedenstag im Universalmuseum Joanneum

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr

Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten OHO!
Di bis Fr von 10 bis 24 Uhr
Sa 9 bis 24 Uhr
So und Feiertag 9 bis 18 Uhr

 

24. bis 25. Dezember

Naturkunde Programmheft

Holen Sie sich unser gedrucktes Programm (März-September) im Joanneumsviertel!

Oder laden Sie es hier herunter.