Natur in Menschenhand?

Über Wirkungen und unerwünschte Nebenwirkungen

16.09.2017 13:00


Treffpunkt: Foyer, Joanneumsviertel
Kosten: 2,50 €, exkl. Eintritt
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich

Die Ausstellung Natur in Menschenhand? schärft das Naturbewusstsein und rückt unsere Beziehung zur Natur in den Fokus – was ist nötig, damit wir Menschen uns als Teil der Natur fühlen? Um sie schützen und nützen zu können, brauchen wir beides –Informationen und Emotionen.

Dieser Rundgang lädt dazu ein, die Welt mit anderen Augen zu sehen sowie die eigenen Entscheidungen und Handlungen in Hinblick auf den Naturschutz zu reflektieren.

 

Jeden Samstag im März, Mai, Juli und September,

jeden Sonntag im April, Juni und August,

jeweils 13:00 Uhr.

Vorschau auf die nächsten Termine:

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr

Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten OHO!
Di bis Fr von 10 bis 24 Uhr
Sa 9 bis 24 Uhr
So und Feiertag 9 bis 18 Uhr

 

24. bis 25. Dezember

Naturkunde Programmheft

Holen Sie sich unser gedrucktes Programm (März-September) im Joanneumsviertel!

Oder laden Sie es hier herunter.