Themenräume in der Dauerausstellung im Naturkundemuseum


Panorama der Erdgeschichte


Die Erdwissenschaften setzen mit einem 31 (!) Meter langen gemalten Panorama der Erdgeschichte einen monumentalen Akzent.  mehr...

Steiermark-Relief


Ein Highlight des Joanneums und unvergleichlicher Schatz des Naturkundemuseums ist das 6 mal 6 Meter große Steiermark-Relief.  mehr...

Steirische Lagerstätten einst und heute


Noch aktive und bereits stillgelegte Bergbaue werden nebeneinander dargestellt, wodurch ein vielfältiges Bild für die steirische Bergbau- und Industrielandschaft entsteht.  mehr...

Mineralien-Systematik und Mineralienschätze


Die beiden historischen Räume mit der ursprünglichen Mineralien- Systematik nach Tschermak gehen noch auf das späte 19. Jahrhundert zurück.  mehr...

Biodiversität vor der Haustür


Die Biowissenschaften legen den Fokus ihrer Erzählung auf die Vielfalt des Lebens.  mehr...

Faszinierende Evolution


Zwei Räume geben Einblicke in die Mechanismen und Folgen der Evolution, die durch die Vielfalt des Lebens verdeutlicht werden.  mehr...

Erfolgsmodell Insekten


Insekten stellen die erfolgreichste Organismengruppe dar, die es jemals auf der Erde gegeben hat.  mehr...

Kommunikation ist alles


Wie bringen Tiere ihre Stimme, Farben, Düfte sowie Körperhaltungen zum Einsatz, um mit Artgenossen aber auch anderen Tieren zu kommunizieren?  mehr...

Skelette in Bewegung


Ein eigener Raum befasst sich mit Bewegungsformen von Wirbeltieren.  mehr...

Natur in Veränderung


Immer schon hat sich die Natur verändert.  mehr...

Naturkundemuseum

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr

Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag 14:30 Uhr (de)
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

 

17. April
1. Mai
5. Juni

24. bis 25. Dezember