Liebe Museumsmitarbeiter*innen!



Mit der Frage „Wer bist du: Steiermark?“ möchten der für das Kulturressort zuständige  Landeshauptmann Mag. Christopher Drexler und das Museumsforum Steiermark Sie zur Teilnahme an einem spannenden Projekt einladen. Dieses wird von Menschen und ihren Beziehungen zu Museumsobjekten erzählen und Aufschluss über die Bedeutung der bewahrten Stücke für das regionale, steirische Lebensumfeld geben.

 

Sie können durch die Einreichung einer Geschichte, die sich auf ein Objekt bzw. ein Objektkonvolut aus Ihrer Sammlung bezieht, ein Preisgeld von 1.000 Euro für Ihr Museum gewinnen und an einem umfassenden Programm teilnehmen.

 

Im Rahmen des Projektes veröffentlichen wir eine gedruckte Publikation der ausgewählten Objekte und deren Geschichten und halten dazu Veranstaltungen in den Regionen ab. Ebenso ist die Präsentation der Objekte in einem zeitgemäßen Ausstellungsformat geplant. Durch die projektbegleitende mediale Vermittlung und die professionell gedrehten Videoclips möchten wir den Museumsmitarbeiter*innen unsere Wertschätzung ausdrücken und ihre meist im Hintergrund stattfindende Tätigkeit sichtbar machen.

 

Werfen Sie bei Ihrer Suche einen genauen Blick auf Ihre Sammlung! Wir suchen nicht die wertvollsten Objekte im materiellen Sinne, sondern Geschichten zu konkreten Sammlungsobjekten, die von ihrer Bedeutung für einen Ort bzw. eine Region erzählen, zum Beispiel eine Firmengeschichte, repräsentiert durch ein Produkt oder Werkzeug. Es könnte sich aber auch um einen persönlichen Gegenstand einer Person handeln, deren interessante (Lebens-) Geschichte erzählt werden sollte. Ebenso sind Objekte erwünscht, die bedeutenden, vielleicht auch zukunftsweisenden Ereignissen zuzuordnen sind.

 

Nehmen Sie teil an einer spannenden Reise durch die Steiermark! Zeigen Sie uns Ihre ‚Fundstücke‘ und erzählen Sie uns von deren Wert für den Ort, die Region und das Museum.

 

Sie können Ihre Objektgeschichte bis zum 30.11.2022 einreichen unter:

 

bit.ly/werbistdustmk

 

 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

 

Mag.a Gabriele Wolf, MA

gabriele.wolf@museum-joanneum.at

+43-664/8017-9440

 

Mag.a Barbara Schönhart

barbara.schoenhart@museum-joanneum.at

+43-699/1334-6641

 

 

Museumsforum Steiermark

Hauptplatz 3
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9440