Forschung

Landesaufnahme II

Steirische Wirtschaftsgeschichte in medienhistorischen Artefakten seit 1850


Im Rahmen des Projekts „Landesaufnahme – Steirische Wirtschaftsgeschichte in medienhistorischen Artefakten seit 1850“, gefördert vom Land Steiermark, Referat Wissenschaft und Forschung, setzen die Multimedialen Sammlungen am Universalmuseum Joanneum mit ihren Partnerinnen und Partnern ihre (medien-)geschichtliche Spurensuche in den steirischen Regionen fort.  mehr...

Landesaufnahme I

Ein Projekt der Multimedialen Sammlungen


Die Multimedialen Sammlungen ersuchen mit dem Projekt „Landesaufnahme – Rettung des steirischen analogen fotografischen und audiovisuellen Erbes“, gefördert von „Land Steiermark – Wissenschaft und Forschung“, um Mithilfe.  mehr...

Graz in historischen Filmdokumenten


Die Multimedialen Sammlungen und das Filmarchiv Austria haben die Aufarbeitung des audiovisuellen Erbes der Stadt Graz in Angriff genommen. Neben Wien verfügt die steirische Landeshauptstadt  mehr...

Rockarchiv Steiermark


Das digitale Archiv www.rockarchiv-steiermark.at beinhaltet für steirische Bands, Einzelmusiker/innen, Personen aus der Szene bzw. dem Umfeld und zahlreiche Bilder, Musik-, Video- und Presseausschnitte. Begonnen als eine Kooperation mit dem Büro der Erinnerungen beschäftigt sich die crew8020_music mit der steirischen Rockgeschichte.  mehr...

l[i]eben


Für das Buch- und Ausstellungsprojekt wurden Geschichten, Erinnerungen und Berichte, die das Leben und Lieben von lesbisch-schwul-bisexuellen und Transgender Personen dokumentieren, gesucht.  mehr...

Geschlossene Gesellschaft?

Die Entwicklung der Knittelfelder Neustadt vom Gefangenenlager zur aufstrebenden Wohngegend


Die „Knittelfelder Neustadt" entstand als Kriegsgefangenenlager des Ersten Weltkrieges, überwand das Image des vermeintlich berüchtigten Stadtteils und mauserte sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zum gutsituierten Familienwohn- und Gewerbeviertel.  mehr...

"Kein Kernkraftwerk in Zwentendorf! 30 Jahre danach"


Die Geschichte rund die Volksabstimmung über die friedliche Nutzung der Kernenergie in Österreich und die Inbetriebnahme des Kraftwerkes Zwentendorf ist Inhalt dieses Foto- und Lesebuchs.  mehr...

kicken - die wahrscheinlich wichtigste Nebensache der Welt


Kicken bewegt: körperlich, emotional, geistig. Das „Büro der Erinnerungen" machte sich auf die Suche nach den schönsten, bewegendsten, traurigsten und nervendsten Fußballerinnerungen, dokumentiert anhand von Erzählungen und Fotografien.  mehr...

Annenstraße, Margarethenbad, Kunsthaus Graz

Drei Ausstellungen


Auf den ersten Blick haben diese drei nichts gemeinsam - eine nähere Betrachtung lohnt sich...  mehr...

Erinnerungsgespräche

Eine gemeinsame Reise in die Vergangenheit mit dem Forstmuseum Silvanum in Landl


In regelmäßigen Abständen finden seit dem Jahr 2006 Erinnerungsgespräche in Landl statt, bei denen die Bevölkerung aufgerufen ist, in Gesprächsrunden zu verschiedenen Themen ihre eigenen Erinnerungen und Erfahrungen mitzuteilen.  mehr...

5 Jahre Kunsthaus Graz


Das Kunsthaus Graz hat am 27. September 2008 seinen fünften Geburtstag – und den wollen wir mit Erlebnissen, Anekdoten und durchaus persönlichen Episoden mit und in dem Friendly Alien feiern.  mehr...

Museum für Geschichte

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9800
F +43-316/8017-9849
geschichte@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Mi-So 10 - 17 Uhr

 

15. August
26. Dezember

24. bis 25. Dezember