Über die Multimedialen Sammlungen

Die Multimedialen Sammlungen (vormals Bild- und Tonarchiv) zählen mit ihren über zwei Millionen Objekten zu den bedeutendsten audiovisuellen Sammlungen Österreichs. Ihre Foto-, Ton- und Filmdokumente sind von zeit-, kultur-, regional- und technologiehistorischer Relevanz und dokumentieren die Steiermark und ihre Bewohner/innen auf ihrem Weg in das digitale Zeitalter.

2011 übersiedelten die Multimedialen Sammlungen in das Joanneumsviertel, wo sie mit ihren über 2,5 Millionen Objekten den quantitativ umfassendsten audiovisuellen Bestand Österreichs betreuen.   

Multimediale Sammlungen

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T 43-316/8017-9427
multimedialesammlungen@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Derzeit kein Ausstellungsbetrieb.