Fiston Mwanza Mujila: Einsamkeit 12

Anlässlich der Ausstellung Congo Stars

22.09.2018-27.01.2019 17:00-23:00


Kuratiert von: Barbara Steiner, Günther Holler-Schuster


Anlässlich der Ausstellung Congo Stars läuft auf der BIX Fassade der Text "Einsamkeit 12", der hier nachzulesen ist:
 

ich bewohne kein Exil

mich bewohnt das Exil

ich trage die Welt

am Schultergurt

meine linke Hand

reicht bis nach Malaysien

und meine Hüfte

die an Weißrussland streift

ein Körper-lose-begierig

frei vom lieben Gott und Gestammel

ich bin selbst das Exil ich selbst, das Ekel

ich selbst, die Angst

ich selbst, die Neurose



Aus: Fiston Mwanza Mujila, Le Fleuve dans le Ventre / Der Fluß im Bauch.
8 Kreidezeichnungen von Christian Thanhäuser.
Zweisprachige Ausgabe, aus dem Französischen von Ludwig Hartinger.
Ottensheim a.d. Donau : Édition Thanhäuser, 2013.  

Kurzbiografie:
Fiston Mwanza Mujila, geb. in Lubumbashi/Dem. Rep. Kongo, lebt in Graz, wo er bereits 2009/2010 Stadtschreiber war. Er schreibt Lyrik, Prosa und Theaterstücke. Tram 83 (Zsolnay, 2016) ist sein erster Roman, für den er bereits zahlreiche Preise erhielt, u. a. den Etisalat Literaturpreis 2015, den Internationalen Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt 2017, den Peter-Rosegger-Literaturpreis 2018.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
info@kunsthausgraz.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr

Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Kunsthauscafé
Mo-Sa 9-24 Uhr
So 9-20 Uhr
Snackkarte
info@kunsthauscafe.co.at
T +43-316/714 957

 

 

6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022

Neugierig, was sich auf der BIX-Fassade jetzt gerade tut?

>>  Hier geht es zur Livecam

http://bixcam.kunsthausgraz.at/