MONOCOLOR: Isomorph

Im Rahmen des springfestivals 2018

15.06.2018 21:00-02:00


Eine Kooperation zwischen dem Maplab – Laboratory for visual art & 3D mapping und der Wiener Agentur für audiovisuelle Kunst sound:frame im Rahmen des springfestivals Graz und dem Kunsthaus Graz.


Die Videoarbeit Isomorph, die eigens für die Fassade des Kunsthauses Graz entwickelt wurde, arbeitet an der Schwelle zwischen Form und Linie. Generative Rauschmuster lösen sich langsam aus nüchternen Strichen, die wiederum zu komplexen Mustern verschmelzen. In seinen installativen und performativen Arbeiten erforscht der audiovisuelle Künstler MONOCOLOR (MNCLR) Schattenbereiche zwischen Bild und Ton. Für seine organischen, fließenden und dynamischen Bildwelten macht er von generativen Prozessen und Echtzeit-Grafik gebrauch. Derzeit studiert er Digitale Kunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien. 

Tipp: Im Rahmen des springfestivals ist MONOCOLOR außerdem am 15.6. mit einer Live Performance im Dom im Berg vertreten

LINKS:
MONOCOLOR
sound:frame
springfestival graz
maplab.at

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

31. Dezember

24. bis 25. Dezember

Neugierig, was sich auf der BIX-Fassade jetzt gerade tut?

>>  Hier geht es zur Livecam

http://bixcam.kunsthausgraz.at/