TRANSCAPE

Bernhard Wolf

27.08.-21.09.2018 20:00-00:55


Im Rahmen der Eröffnung der Architekturtage am 8., 9. und 10. Juni 2018
und des Architektursommers 27.08.-21.09.2018 

Kuratiert von: Markus Bogensberger und Katrin Bucher Trantow

 


Als endlos wachsender Code begegnen wir auf der BIX einer Linie von Zeichen und Symbolen die an Programmiersprache erinnern. Endlos ziehen die hübschen Zeichen über den städtischen Screen und ins urbane Feld.

Wer oder was wird da programmiert? 
Im Zusammenhang mit dem Architektursommer ist TRANSCAPE ein Kommentar zu Fragen der Planung, der Planbarkeit und der verschlüsselten Sprache von Macht im öffentlichen Raum.

Bernhard Wolf, der zuletzt den Preis für die Ausgestaltung des Hauptgebäudes am LKH Klagenfurt gewann und im Sommer eine Einzelausstellung in der Kunsthalle Graz haben wird, ist immer wieder mit seinen Arbeiten im städtischen Umfeld präsent. Mit einer permanenten Arbeit ist er im Hof zwischen Kunsthaus und HDA vertreten. 
 

Projekt, Permanente Installation

Bernhard Wolf

If you don't give the mind something to do, the mind will give you something to do.

02.05.2015-31.12.2022 > Kunsthaus Graz

Bernhard Wolf, der sich als Künstler im öffentlichen Raum einen international anerkannten Namen gemacht hat, nutzt das Sonnenlicht für die Erfahrung des Zwischenraumes von Kunsthaus und Haus der Architektur. mehr...

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen 
nur in der ausstellungsfreien Zeit, Deutsch: Di–Sa, 11, 14, 15:30 Uhr; So, Feiertag: 11, 15:30 Uhr; Englisch: So, 14 Uhr oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020

Neugierig, was sich auf der BIX-Fassade jetzt gerade tut?

>>  Hier geht es zur Livecam

http://bixcam.kunsthausgraz.at/