Daniel Egg

Information Stream

11.12.2017-11.04.2018



Rauch – das Medium früher Kommunikationsformen – wurde im Laufe der Zeit vom intellektuellen Gestus der 1920er-Jahre über das Kennzeichen jugendlicher Unsterblichkeit der 1960er heute zum Auslöser gesellschaftlichen Naserümpfens degradiert. Diese Entwicklung reflektiert Daniel Egg (* 1973 in Wien, lebt in Wien), der in seinem Projekt Information Stream Zigarettenrauch als Kommunikationsmittel einsetzt und ein semantisches Formenvokabular entwickelt, das sich im Rauch manifestiert. Im performativen Selbstversuch füllte er dafür seine Lungen mit Rauch, um ein visuelles Alphabet der gesprochenen Sprache zu erstellen.


Zum Projekt erscheint ein Katalog mit Texten von Veit Loers, Franz Thalmair, Thomas Mießgang, Günther Holler-Schuster und einem Gespräch zwischen Daniel Egg und Katrin Bucher Trantow sowie Abbildungen der gesamten Serie bestehend aus Film, Fotografie und Lichtinstallation.

 

 

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Führungen
Sa 15:30 Uhr, So & Feiertag 11 Uhr (DE), So 14 Uhr (EN), Abweichungen möglich. Weitere Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung

Architekturführungen
nur in ausstellungsfreien Zeiten, Di-So, Feiertag 11, 14 Uhr (So EN) und 15:30 Uhr (DE) oder auf Anfrage

Kunsthauscafé
Mo-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr
So 9-20 Uhr
T +43-316/714 957

 

31. Dezember
22. April 2019
10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2019 10 - 13 Uhr
5. März 2019
24. bis 25. Dezember 2019
Katalog
INFORMATION STREAM. DANIEL EGG Das Künstlerbuch von Daniel Egg wird aus Anlass seiner Arbeit »Information Stream« auf der BIX Fassade des Kunsthauses herausgegeben.

Neugierig, was sich auf der BIX-Fassade jetzt gerade tut?

>>  Hier geht es zur Livecam

http://bixcam.kunsthausgraz.at/