Projektraum: Cäcilia Brown

Eau de Vinci

10.07.-22.07.2014 10:00-17:00


Eröffnung: 10.07.2014, 19:00
Kuratiert von: Katia Huemer
Kosten: Eintritt frei

Mit ohne Titel (Projektraum) haben Heimo Zobernig und Eric Kläring eine Skulptur geschaffen, in deren Inneren sich ein auf knapp 10 m² reduzierter Ausstellungsraum erschließt, der in einem einjährigen Projekt der Präsentation von Werken junger Künstler/innen zur Verfügung steht. 

 

Die Installationen und Skulpturen der Bildhauerin Cäcilia Brown (* 1983 in Sens, Frankreich, lebt in Wien) enthalten eine Fülle von Zitaten und Anspielungen. Oft sind es Versatzstücke, dem öffentlichen Raum entnommen und der Künstlichkeit des Galerieraums ausgesetzt, die durch Browns Kunstgriffe eine Neukontextualisierung erfahren. Dabei werden nicht nur die Themen, die das Objekt per se in sich birgt, in den Ausstellungsraum getragen, sondern auch der jeweilige Präsentationsraum zum Gegenstand der Untersuchung.

 

Trotz der Wahl der Materialien wohnen Browns Arbeiten ein temporärer, unmittelbarer Charakter inne: Beton, Holz, Stahl und immer wieder gefundene und gesammelte Teile, die privat mit öffentlich verbinden und Spuren offenlegen, die den Menschen für „die Spurlosigkeit des Privatlebens in der großen Stadt entschädigen“ (Walter Benjamin) sollen.

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
F +43-316/8017-9212
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Kunsthauscafé

So-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr

T +43-316/714 957
 

Führungen

Sa 15:30 Uhr, So, Feiertag 11 Uhr (de), So 14 Uhr (en), ausnahmsweise Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung

 

1. Jänner 2018 13 - 17 Uhr
2. April 2018
21. Mai 2018
31. Dezember 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018