ATOROT

Are There Other Robots Out There?

09.10.2010-09.01.2011 10:00-18:00


Eröffnung: 08.10.2010, 18.00 Uhr

Eine Installation zur Ausstellung Roboterträume im Kunsthaus Graz
im Space01, Space02 und in der Needle.
John Dekron 2010 in Zusammenarbeit mit A1 und Fachhochschule Salzburg, Department Augmented Reality & Games.


Seit tausenden von Jahren fragen sich Menschen, ob es "da draußen" noch andere intelligente Lebewesen gibt. Die Frage nach dem Anderen rührt dabei aus einer Reflexion des Menschen über sich selbst, über sein Wesen. ATOROT will sich selbst auf der Suche nach dem Wesen der Maschine von einer höheren Warte aus betrachten.

 

Die Besucher/innen bewegen sich über ein aus verschiedenen Codes bestehendes Flussdiagramm. Durch Fotografieren der Codes werden ihnen Fragen aus den Bereichen der menschlichen, maschinellen und logisch-technischen Intelligenz auf ein Smartphone übermittelt, die sie mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten müssen. Nach getroffener Entscheidung werden die Teilnehmer/innen auf ein neues Spielfeld weitergeleitet, auf dem sie wiederum eine Frage gestellt bekommen, dann geht es zum nächsten Spielfeld und so weiter. Die gewählten Antworten werden an ATOROT übergeben, wo die Entscheidungen in Worte umgewandelt werden. So entsteht ein Mensch/Maschine-Gedicht, das im Stiegenhaus des Kunsthauses Graz zu hören ist.

 

qr-Code, John Dekron

 

Die Applikation kann auch am eigenen Handy installiert werden. Hierzu einfach nachstehendem Link folgen:
ATOROT-Applikation

 

Foto: UMJ

Kunsthaus Graz

Lendkai 1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9200
F +43-316/8017-9212
kunsthausgraz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Kunsthauscafé

So-Do 9-23 Uhr
Fr-Sa 9-1 Uhr

T +43-316/714 957
 

Führungen

Sa 15:30 Uhr, So, Feiertag 11 Uhr (de), So 14 Uhr (en), ausnahmsweise Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung

 

1. Jänner 2018 13 - 17 Uhr
2. April 2018
21. Mai 2018
31. Dezember 2018

24. bis 25. Dezember
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018