Politische Landschaft/Political Landscape – Kunst Widerstand Salzkammergut

Dirck Möllmann, Elisabeth Fiedler (Hrsg.) für das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark


Herausgeber*innen

Dirck Möllmann, Elisabeth Fiedler

Texte von
Kirsty Bell, Elisabeth Fiedler, ... Martin Herbert, Dirck Möllmann 

Grafisches Konzept und Gestaltung
Johannes Schwark

Veröffentlichung
2015

ISBN 978-3-95679-161-1
Ausführung: 210 x 135 mm, Softcover, 195 Seiten, viele Abbildungen in Farbe
Sprache: durchgehend zweisprachig (Deutsch/Englisch)
Druck: Gallery Print Berlin
Verlag: Sternberg Press 

Preis: € 19,90

Online und im Kunsthaus-Graz-Shop erhältlich!
 



Das Ausseerland und die mancherorts unzugängliche Landschaft im Toten Gebirge kennen eine bewegte politische Geschichte. Sehr viele Aktivitäten für und gegen den Hitler-Faschismus sammelten sich dort Mitte der 1940er Jahre.

2015 jährte sich die Befreiung Europas vom nationalsozialistischen Totalitarismus zum siebzigsten Mal. Aus diesem Anlass widmeten sich sechs Kunstprojekte der individuellen Erinnerung und dem kollektiven Gedächtnis. Sie werden in dieser Publikation näher vorgestellt.
 

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at