Der Aufsichtsrat des Universalmuseums Joanneum

Die Aufgaben des Aufsichtsrates

  • Der Aufsichtsrat der Universalmuseum Joanneum GmbH besteht aus neun von der Generalversammlung der Universalmuseum Joanneum GmbH zu entsendenden natürlichen Personen sowie fünf Arbeitnehmervertreterinnen und -vertretern.
  • Der Aufsichtsrat hat die ihm nach Gesellschaftsvertrag und Gesetz übertragenen Aufgaben wahrzunehmen. Er hat die Tätigkeit der Geschäftsführer mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns zu überwachen und sich zu diesem Zweck regelmäßig vom Stand der Geschäftsangelegenheiten Kenntnis zu verschaffen.
  • Der Aufsichtsrat hat den Jahresvoranschlag samt Investitions-, Finanz- und Personalplan, den Jahresabschluss und den Lagebericht sowie die Richtlinien für die allgemeine Unternehmenspolitik zu prüfen und der Generalversammlung über das Ergebnis dieser Prüfung zu berichten.

Die Mitglieder des Aufsichtsrates:

Aufsichtsratsvorsitzender

Univ.-Prof. Dr. Franz Marhold

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender
Univ.-Prof. Dr. Helmut Konrad

  • Dr. Ilse Bartenstein
  • Dr. Christoph Binder 
  • Michael A. Grossmann
  • Gerlinde Hutter
  • Mag. Gerlinde Neugebauer
  • Dr. Martin Wiedenbauer
  • Mag. Klaus Zausinger

Arbeitnehmer/innenvertreter/innen:

  • Markus Ettinger
  • André Getreuer-Kostrouch
  • Mag. Markus Hall
  • Eva Ofner
  • Mag. Bernhard Samitsch

Universalmuseum Joanneum

Verwaltungsadresse: Mariahilferstraße 2-4
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-0
welcome@museum-joanneum.at

 

Kontakt:

Waltraud Frühbeck
T: +43-316/8017-9700
F: +43-316/8017-9699
aufsichtsrat@museum-joanneum.at