Veranstaltungen


Exklusiver Abend im Kunsthaus Graz

24.11.2016 18:00-21:00


Termin: Donnerstag, 24.11.2016

Treffpunkt: Kunsthaus Graz, Foyer

 

Programm:

17:30 Uhr: Einlass
17:45 Uhr: Begrüßung durch Monika Holzer-Kernbichler

 

Führungen zu den aktuellen Ausstellungen:

18 Uhr: Geknetetes Wissen

18 Uhr: Body Luggage

19:30 Uhr: Geknetetes Wissen

19:30 Uhr: Body Luggage

 

Führungen zur Architektur und Haustechnik:

18 Uhr: Architektur-Führung

18 Uhr: Untergrund-Führung

19 Uhr: Untergrund-Führung

19:30 Uhr: Architektur-Führung

20 Uhr: Untergrund-Führung

 

Max. 25 Teilnehmer/innen pro Führung

Dauer pro Führung ca. 45 Minuten


 

 

9 Führungen, 4 Themen, 2 Ausstellungen, 1 Haus. Das Kunsthaus Graz öffnet seine Türen exklusiv für alle Joanneumskarten-Besitzer/innen!

 

Geknetetes Wissen:

Gemeinsam mit den Künstlern Ai Weiwei und Edmund de Waal lenkt das Kunsthaus in der Ausstellung Geknetetes Wissen den Blick auf einen Werkstoff, der lange vorwiegend dem Kunsthandwerk zugeschrieben wurde: Keramik. Zu Unrecht, denn in diesem Material steckt jahrtausendealtes Wissen und eine Geschichte der Kunst, die von Zeitgenossen immer wieder in neue Kontexte gesetzt wurde.

 

Body Luggage:

Wenn Menschen auf der Flucht alles weggenommen werden kann, wird der Körper zum Archiv, sind Erfahrungen und Erinnerungen in den Körper selbst eingeschrieben. Wie manifestiert sich dieses „Material“ in Gemälden, Fotografien, Installationen, Video, Performance oder Tanz, wenn es von Künstlerinnen und Künstlern wieder hervorgeholt und bearbeitet wird? Die Ausstellung Body Luggage beschäftigt sich mit der Migration von kulturellen Zeichen, mit Körpersprache als kultureller Ausdrucksform.

 

Architektur: Der „Friendly Alien“

Bei diesem Rundgang durch das Kunsthaus Graz erleben Sie die einzigartige Architektur des Kunsthauses im Überblick. Technisch und funktionell entspricht das von den Londoner Architekten Peter Cook und Colin Fournier geplante Gebäude den modernsten museologischen Anforderungen − wie erlebt man die gleichermaßen innovative wie ungewöhnliche Formensprache?

 

Im Untergrund: Hightech Kunsthaus Graz

Technische Details, ungewöhnliche Einblicke und starke Maschinen – bei diesem Ausflug erfahren Sie, was sich im Untergrund des Kunsthauses alles abspielt!

 

Monika-Holzer-Kernbichler, Leiterin Kunst- und Architekturvermittlung Kunsthaus Graz und Neue Galerie Graz, und das Vermittlungsteam freuen sich auf einen besonderen Abend!

Club Joanneum


8010 Graz, Österreich
clubjoanneum@universalmuseum.at

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.