Veranstaltungen


Schloss Eggenberg Backstage

Club Joanneum: Ihr Bonus im Oktober

13.11.2021 11:00-12:30


Termine:

13. November um 11 Uhr

13. November um 14 Uhr

ZUSATZTERMIN am 12. November um 15 Uhr

 

Max. 50 Teilnehmer*innen pro Termin

Dauer: ca. 1,5 h

Treffpunkt: Schloss Eggenberg Shop

 

Anmeldung:
www.museum-joanneum.at/clubjoanneum/bonus

+43-316/8017-9336 (Mi–So, 10–17 Uhr)


Vom Bewahren eines Gesamtkunstwerks,

oder wieso sind die Eggenberger Prunkräume im Winter geschlossen?

 

Seit 1953 endet die Besuchssaison in Schloss Eggenberg am 31. Oktober und die Prunkräume bleiben bis Ostern des folgenden Jahres geschlossen. Der Grund dafür ist einfach: Sie sind finster und kalt, allerdings nicht, weil wir zu faul sind zu heizen.

Die Eggenberger Beletage ist eine „Zeitkapsel“, sozusagen Barock pur, nicht nur die prächtigen Oberflächen, sondern auch deren unbequeme, alltägliche Kehrseite. Die Räume haben seit über 250 Jahren ihr Erscheinungsbild bewahrt, sie verfügen bis heute über keine Heizung und kein elektrisches Licht, sondern nur über ihre einfachen Fenster und die mit Kerzen bestückten Luster. Dieser für den modernen Nutzer scheinbare Nachteil ist in Wahrheit jedoch der wichtigste Faktor zum Schutz und Erhalt des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Winterschließzeit ist die einfachste und sicherste konservatorische Maßnahme, um den Zyklus von 24 Prunkräumen für weitere Generationen zu erhalten.

In den Wintermonaten lehnt sich das Team in Eggenberg jedoch nicht einfach zurück. Im Gegenteil, ab November stehen wichtige Konservierungs-, Dokumentations- und Reinigungsarbeiten im Vordergrund, die für den Erhalt des Ensembles ebenso essentiell sind. Mit diesen exklusiven Bonus-Führungenmöchten Ihnen die beiden Sammlungskuratoren Mag. Joachim Rathgeb und Dr. Paul Schuster Einblicke in die Arbeiten hinter den Kulissen ermöglichen und Sie einladen, Schloss Eggenberg „backstage“ zu erleben.

 

* Wichtige Information für Ihre Teilnahme:

Die Führung findet in den kalten Prunkräumen und im Dachboden statt. Sie hinter die Kulissen eines so alten Bauwerks blicken zu lassen, ist nicht nur spannend, sondern auch ein Risiko, auf das wir Sie vor dem Dachbodenrundgang aufmerksam machen müssen. Beachten Sie daher bitte das Informationsblatt. (Der Gang auf den Dachboden kann auch ausgelassen werden.) Außerdem empfehlen wir warme Winterkleidung. Ein 3G-Nachweis ist erforderlich. Danke für Ihre Verständnis.

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Übrigens, unser nächster Club Donnerstag findet am 25. November im Bruseum im Joanneumsviertel statt! Für den Rundgang mit Kurator Roman Grabner können Sie sich auch gleich anmelden.

 

Termin Club Donnerstag im Bruseum (Neue Galerie Graz)

25. November, Führung um 15:30 Uhr

Dauer: ca. 1 h

Begrenzte Teilnehmerzahl

Treffpunkt: Joanneumsviertel Foyer

Club Joanneum


8010 Graz, Österreich
clubjoanneum@universalmuseum.at

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.