OLYMPUS DIGITAL CAMERA

30. September 2015 / Valerie-Therese Taus

ZEICHNEn in der KREATIVwerkstätte

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

Für die Aktion „Gezeichnete Grüße“ beim heurigen BIG DRAW GRAZ am 3. Oktober zählen wir auf die Unterstützung von so vielen Personen wie möglich. Hilf uns, anderen eine Freude zu machen – so wie es auch die Kreativwerkstatt in Zusammenarbeit mit Jugendlichen von points4action macht!

Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Team der Wohn- und Arbeitsgemeinschaft Algersdorfer Straße haben sich mit Jugendlichen der Aktion points4action in der Kreativwerkstätte zusammengetan. Auch sie wollen mit ihren gezeichneten Kunstwerken ein Zeichen setzen und vorbeigehenden Leuten auf der Straße den hektischen Alltag mit einer kleinen Aufmerksamkeit versüßen. Unter der Leitung von Heike Haller (Kreativwerkstatt) entstehen künstlerische Meisterleistungen, wie die folgenden Beispiele zeigen:

 

 

Gezeichnete Grüße

Die gesammelten Kunstwerke werden vom heidenspass-Team mit den liebsten Grüßen versehen, bevor sie in der Grazer Innenstadt an Passantinnen und Passanten verteilt werden. Denn: Jeder Mensch ist kostbar! Diese Botschaft möchten wir mit dieser Aktion nicht nur vermitteln, sondern fett unterstreichen.

Auch du hast jetzt die Möglichkeit, dein Werk (Zeichnungen, 2-D-Collagen oder Drucke) am Info-Schalter im Kunsthaus Graz gegen einen BIG-DRAW-GRAZ-Zeichenstift einzutauschen oder am 3. Oktober im „Hauptquartier“ – dem Kunsthaus – kreative Zeichnungen anzufertigen. Diese werden mit unterschiedlichen Techniken vervielfältigt und auch an das heidenspass-Team weitergegeben.

 

Jung trifft alt

Points4action bietet allen Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren die Möglichkeit, in unterschiedlichen Grazer Senioreneinrichtungen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsame Freizeit zu gestalten und ein Stück Leben zu teilen. Unter anderem wird miteinander gezeichnet, wobei die gegenseitige Wertschätzung im Vordergrund steht. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion erhalten für ihr Engagement sogenannte „Points“, die sie beispielsweise gegen Kinobesuche, Bücher oder Pizzen eintauschen können. Das seit 2006 ins Leben gerufene Begegnungsmodell soll wie der BIG DRAW GRAZ zeigen, dass Menschen ohne Druck oder Zwang eine schöne Zeit miteinander verbringen können und dadurch einzigartige Freundschaften oder auch Meisterwerke entstehen.

 

Kategorie: Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz
Schlagworte: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>