Selbstbildnis, Eduard Ender, Foto: UMJ

31. Juli 2017 / Anita Brunner-Irujo

Social Media-Eindrücke von “Wer bist du?”

Joanneum Interaktiv | Neue Galerie mit BRUSEUM

In der aktuellen Ausstellung der Neuen Galerie Graz dreht sich alles um Porträts aus den letzten 200 Jahren - vom 19. Jahrhundert über die Zwischenkriegszeit und die Vorboten der „Massenkultur“ in der Pop-Art bis hin zu aktuellen Porträts, für die auch neue Medien zum Einsatz kommen. Wir freuen uns über reges Verbreiten der Ausstellung auf Social Media.

Kategorie: Joanneum Interaktiv | Neue Galerie mit BRUSEUM
Schlagworte: #museumselfie | Porträt


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • „Wer bist du?“ – Die beliebtesten Motive der Instagram-Community Vor einiger Zeit haben wir bereits Social-Media-Eindrücke von „Wer bist du?“ geteilt. Im Verlauf des darauffolgenden Monats hat die Instagram-Community natürlich zahlreiche weitere Fotos geschossen und mit uns geteilt. Zu den beliebtesten Motiven gehören die Werke von Tony Cragg, Daniele […]
  • Wer bist du? Wer bin ich? Seit Menschen Bilder machen, zeichnen, malen oder formen sie auch Porträts – Bildnisse von ihren Mitmenschen und von sich selbst. Die neue von Gudrun Danzer und Günther Holler-Schuster kuratierte Sammlungsausstellung der Neuen Galerie Graz hat sich die Aufgabe gestellt, […]
  • Social Media im Museum, Teil II: Andere suchen Freunde – wir wollen "Frans"! Im letzten Artikel skizzierte ich kurz die Enwicklung der Social Media-Aktivitäten im Universalmuseum Joanneum. Darauf aufbauend möchte ich auf eine aktuelle Aktion hinweisen, bei der wir die Möglichkeiten der sozialen Netzwerke erstmals gezielt abteilungsübergreifend in den Überlegungen […]
  • Social Media im Museum: Wie alles begann 15 Standort-Seiten auf Facebook, Zwei YouTube-Channels, ein Twitter-Account, eine Mitgliedschaft bei Flickr und dieser Blog, wo wir versuchen, über ausgewählte Aktivitäten zu berichten, die sich nicht an eine breite Öffentlichkeit richten. Dazu ein momentan ruhender Foursquare-Account, […]
  • Fran-Projekt 2.0: Ehrlich währt am Längsten Zusätzlich zu den Feedbackkarten, die in allen unseren Standorten aufliegen, und dem Online-Formular starteten wir deshalb im September 2012 ein Social-Media-Projekt, von dem wir uns noch mehr Input von außen erhofften: Wir tauschten Joanneumskarten für soziale Empfehlungen und […]
  • Die @kulturfritzen zu Besuch in der Neuen Galerie Graz [View the story "Die @kulturfritzen zu Besuch in der Neuen Galerie Graz" on Storify]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>