© Valerie Taus

29. September 2015 / Valerie-Therese Taus

Föhnfrisuren liegen wieder voll im Trend!

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

Zumindest einen Tag lang, wenn das Grazer Kindermuseum FRida & freD in Kooperation mit dem BIG DRAW GRAZ am 3. Oktober zu einer ziemlich haarigen Zeichenaktion einlädt. Puste auf das Zeichenpapier – fertig, los!

Beim BIG DRAW GRAZ kannst du zwischen 10 und 17 Uhr im Grazer Kindermuseum überdimensional große Luft- bzw. Fönfrisuren kreieren. Mit farbigen Stiften und natürlich viel Luft entstehen auf diese Weise Kunstwerke, bei der gleich mehrere Methoden gleichzeitig zum Einsatz kommen. Vor allem aber geht es um Spannung sowie Spaß am Experimentieren!

Haare, die zu Berge stehen

Einige Kinder aus der heurigen Sommerakademie haben schon im Vorfeld unterschiedliche Fönfrisuren bzw. -figuren gestaltet. Hier zeigen wir ein paar Kostproben:

 

Zeichnen mit Begeisterung

Die 10-jährige Julia läuft mit ihrem selbstgestalteten Plakat daher, das Papier raschelt wild zwischen ihren beiden Fäusten, mit denen sie es festhält. Ihre geflochtenen Zöpfe baumeln hektisch durch die Gegend. „Feinstaub ist nicht fein“, steht mit dicken, blauen Pinselstrichen darauf geschrieben. Außer Autos, die unsere Atemluft verpesten, zeichnet sie gerne Tiere, erzählt sie. Zeichnen ist eines ihrer Hobbies – am liebsten bei Ruhe.

„Ich brauche keine Farben zum Zeichnen“, erklärt der 10 Jahre alte Moritz, warum er sein Plakat für die anstehende Demonstration lediglich mit Bleistift entworfen hat. Ansonsten zeichnet er eben gerne Dinge, für die er keine Farbe benötigt, wie Totenköpfe, Rosen oder Gräber.

Valentina macht das Zeichnen mit ihrem Opa zusammen am meisten Spaß. Am Wochenende oder in den Ferien sind sie oft im Landhaus der Großeltern. Dort lässt sie sich gerne von der Natur inspirieren und zeichnet bevorzugt in Grün gehaltene Fantasiebilder mit Ölkreiden – ähnlich wie Dschungelbilder, flüstert sie. Die Neunjährige gibt stolz bekannt, was ihr Lieblingsbild ist: die „Sonnenblumen“ von Vincent van Gogh.

Der Link zur Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

 

Kategorie: Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz
Schlagworte: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>