28. September 2015 / Valerie-Therese Taus

Every Story has a Drawing

Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz

Auch die GIBS (Graz International Bilingual School) beteiligt sich am 3. Oktober am BIG DRAW GRAZ. Im folgenden Beitrag erzählen die Schüler/innen von ihren geplanten Zeichenaktivitäten im Augartenpark von 14 bis 18 Uhr. Wie für alle BIG-DRAW-GRAZ-Aktionen gilt auch hier: Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

Every Story has a Drawing – with this motto in mind, the Graz International Bilingual School approached the Kunsthaus Graz about a possible cooperation. On Saturday, the 3rd of October, in the afternoon, GIBS students will contribute to the BIG DRAW GRAZ with drawing activities in the Augarten Park and welcome young hearts of all ages to take part.

Shannon Wardell, the initiator from the GIBS:

“The act of drawing, by actively jump-starting the imagination, stimulates the creative energies of those engaged. Creativity is, after all, the most important natural resource in today’s Western world.”

In the following video from the BIG DRAW GRAZ 2014, Shannon talks about his own point of view about drawing in general:

A language that everyone understands

Both natives from Graz and guests from faraway are invited to recognize that every individual has a story. As an international visual language, a drawing can tell this individual story in a way that everyone can understand.

GIBS would like to thank Eileen Adams from the BIG DRAW in England and Dr Angelika Plank, director of Art Education at the University of Art in Linz, for their valuable assistance.

 

 

 

 

 

 

Kategorie: Kunst- & Naturvermittlung | Kunsthaus Graz
Schlagworte: Big Draw Graz | Veranstaltung im Kunsthaus Graz


Folgende Beiträge sind für dich interessant:

  • zoom in – zoom out: eine kollektive Bildergeschichte Ausgangspunkt Ein vorgegebenes Motiv – nicht mehr und nicht weniger braucht es dazu. Jede und jeder ist herzlich eingeladen, eine Skizze an die jeweils vorherige Zeichnung anzuknüpfen. Dadurch wächst das gesamte Zeichen-Netzwerk, bis schließlich eine umfassende Bildgeschichte […]
  • Zeichnen kann jede(r)! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!   https://www.youtube.com/watch?v=48xyH_H2cVU&feature=youtu.be   Fotos vom Big Draw Graz findet ihr auf flickr, alle Videos auf YouTube und die Berichte der Künstler/innen auf unserem Blog Christiane CrisendorfeR Andrea […]
  • Fan-Fiction: Momente im Leben eines Außerirdischen! Die Kreativität und der Einfallsreichtum verblüffen uns dabei immer wieder neu, wie auch das nachfolgende Beispiel zeigt. Ein unbekannter Autor hat uns in den Tagen nach dem Big Draw folgendes Comic an der Eingangstür des Kunsthauses hinterlassen…  „Abkühlung“ für das Kunsthaus Graz […]
  • Vom Leben gezeichnet – mit Koogle gezeichnet!   In den drei Stunden, die wir mit dem Künstler Gerald Hartwig verbracht haben, erhielten wir wertvolle Tipps rund um verschiedene Zeichentechniken. Nach einer ersten Experimentierrunde entstand plötzlich aus der einfachen Frage „Wie sehen die Beine einer Ameise aus?“ ein […]
  • Radier-Gummis werden nicht benötigt! Dein erstes Mal ...? Wenn du vielleicht schon Erfahrungen mit Handskizzen von architektonischen Gebilden gemacht hast oder schon immer wissen wolltest, wie man an diese Art des Zeichnens herangeht, bist du beim BIG-DRAW-GRAZ-Workshop des HDA bestens aufgehoben. Bring einfach dein […]
  • “Unsichtbares sichtbar machen” in Pöllau Gemeinsam mit Styrian Summer Art-Künstlerinnen und dem Museum Echophysics wird im Schloss Pöllau „Unsichtbares sichtbar gemacht“. Sketching @ the Museum Beim experimentellen Zeichnen kann man persönliche Eindrücke und Sinneswahrnehmungen des Museums und der angrenzenden Räumlichkeiten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>